Regen und Schnee und Schneeregen

Regen und Schnee und Schneeregen

Das Morgetshofseeli: Als ich vorbeikam, begann es grad zu flöckeln.

Regen und Schnee und Schneeregen

"Unsere liebe Frau vom Hegau" im
Kapellchen oberhalb von Bietingen.

Es regnete, als ich Buchthalen am Stadtrand von Schaffhausen startete. Und es regnete, als ich in Thayngen anlangte. Dazwischen gab es Phasen, in denen es nicht regnete. Weil es schneite oder schneeregnete. So war das am Samstag auf meiner 3 1/2-Stunden-Wanderung durch mir unbekanntes Gelände - schönes Gelände. Von Buchthalen ging es nach Gennersbrunn, zum Roderichstein und entlang einsamer Sumpfwiesen und vorbei am Morgetshofseeli nach Bietingen, wo ich auch den Hügel Kapf bestieg. In Bietingen - deutsches Gebiet, übrigens, zum zweiten Mal an diesem Tag - ass ich im Gasthof Wider einen Schweinebraten mit Spätzle und zog danach, immer der Biber folgend, nach Thayngen. Dort schwappte Konfetti in den Pfützen, und ein paar Verkleidete begrüssten mich mit "Guete Morge"!

Regen und Schnee und Schneeregen

Nach dem Zmittag zwischen Bietingen und Thayngen.


wallpaper-1019588
[Comic] Der Joker [2]
wallpaper-1019588
Warum Wirtschaft an der Hochschule Furtwangen studieren
wallpaper-1019588
Neue Powerbank Anker 523 ab sofort im Handel
wallpaper-1019588
Harry Potter Hundenamen