reduziert Sport treiben – Teil 2: Vom Barfußlaufen

reduziert Sport treiben – Teil 2: Vom BarfußlaufenKurz nach der Radweg-Senior-Begegnung fiel mir ein geniales Buch in die Hände. Ultramarathon Man: Confessions of an All-Night Runner von Dean Karnazes – ich habs regelrecht verschlungen. Hier der Link zur deutschen Version (Ultramarathon Man: Aus dem Leben eines 24-Stunden-Läufers), aber die englische Originalfassung lässt sich auch super lesen.

Ich begann mit dem Laufen. Wenn auch nicht so extrem und hin und wieder unterbrochen von mehrmonatigen Motivationslöchern. Aber was ich am Laufen grundsätzlich mag, ist die Tatsache, dass es eigentlich jeder tun kann. Zumindest sind fehlende finanzielle Mittel kein Hindernis. Natürlich kann man auch hier entsprechend in Equipment investieren, aber unbedingt notwendig ist es nicht.

Vor einigen Monaten begann mein Knie sich heftig gegen die Laufbewegung zu wehren. Ich konnte stundenlang wandern, aber nach zehn Minuten im Laufschritt verweigerte das Gelenk seinen Dienst. Um etwas Ruhe reinzubringen setzte ich eine zeitlang aus und wurde währenddessen auf das barfuß Laufen aufmerksam.

Zu Beginn legte ich kürzere Barfuß-Einheiten zurück um meine Fußsohlen und Muskeln an diese doch sehr andere Art des Laufens zu gewöhnen. Dann stellte ich fest, dass sich die neue Belastung sehr positiv, fast schon therapeutisch auf mein Knie auswirkte und mittlerweile laufe ich Einheiten bis zu 60 Minuten.

Gibt es einen reduzierteren Weg vergleichbar Sport zu treiben? Ich kann es mir nicht vorstellen. Aber ich nehme gerne eure Vorschläge entgegen. Auch wenn es komisch klingen mag, aber auch fürs Barfußlaufen gibt es Schuhe. Oft hat man nicht die Möglichkeit auf Sand oder weichem Waldboden zu laufen. Es gibt mittlerweile mehr und mehr Schuhe auf dem Markt die das Barfußlaufen simulieren. Bei mir hat es bisher wunderbar ohne geklappt. Trotzdem möchte ich bald mal einen testen. Meine Erfahrungen werde ich euch dann natürlich hier mitteilen. Ein tolles Buch zum Thema natural running gibt es von Matthias Marquardt, dem Autor der Laufbibel: natural running: Schneller, leichter, schmerzfrei.

So. Fortsetzung zum reduzierten Sport treiben folgt. Freue mich über eure Reaktionen.


wallpaper-1019588
[Manga] Shigeru Mizuki – Kindheit und Jugend
wallpaper-1019588
Coronavirus / Covid-19 auch in Paderborn ein großes Thema
wallpaper-1019588
[Comic] Batman – Die Maske im Spiegel [1]
wallpaper-1019588
Xiaomi Poco F3 Smartphone ab 300 Euro im Sonderangebot