Red Bull will weltweit mobilfunken

Red Bull möchte seine Marke offenbar weltweit für Mobilfunkdienste lizensieren. Wie das österreichische Wirtschaftsblatt unter Berufung auf Insider meldet, planen die Salzburger, die Marke Red Bull Mobile in allen 140 Ländern zu etablieren, in denen auch die Getränke des Unternehmens erhältlich sind. Noch im November soll es in Deutschland so weit sein, Partner ist dem Bericht zufolge O2. Aus der Salzburger Firmenzentrale wurde das nicht kommentiert. Nächstes Jahr soll das Nischenprodukt Red Bull Mobile dem Bericht zu Folge in weiteren “Schlüsselmärkten”, darunter auch asiatische Länder, starten.


wallpaper-1019588
Sunny Moments mit Eucerin Sonnenpflege und Hyaluron-Filler
wallpaper-1019588
Ironman Florida 2019 Teil II: Der Wettkampfmorgen & das Schwimmen
wallpaper-1019588
Bohnen-Kartoffel-Salat
wallpaper-1019588
#1021 [Session-Life] „Picture my Day“ Day #2020 ~ Mai