Red Bull will weltweit mobilfunken

Red Bull möchte seine Marke offenbar weltweit für Mobilfunkdienste lizensieren. Wie das österreichische Wirtschaftsblatt unter Berufung auf Insider meldet, planen die Salzburger, die Marke Red Bull Mobile in allen 140 Ländern zu etablieren, in denen auch die Getränke des Unternehmens erhältlich sind. Noch im November soll es in Deutschland so weit sein, Partner ist dem Bericht zufolge O2. Aus der Salzburger Firmenzentrale wurde das nicht kommentiert. Nächstes Jahr soll das Nischenprodukt Red Bull Mobile dem Bericht zu Folge in weiteren “Schlüsselmärkten”, darunter auch asiatische Länder, starten.


wallpaper-1019588
Axt Test 2021 | Vergleich der besten Äxte
wallpaper-1019588
[Comic] Preacher [1]
wallpaper-1019588
Neues Publisher-Label Prime Matter von Koch Media mit vielen neuen und alten Spielen
wallpaper-1019588
Russel Hobbs Wasserkocher Precison 21150-70 Produkttest & Erfahrungsbericht