Rechtsextreme horten Kriegswaffen

Bei Hausdurchsuchungen in Neustrelitz, Hohenzieritz und Kratzeburg haben Beamte der Kripo Neubrandenburg und des Landeskriminalamtes am Freitagmorgen diverse Kriegswaffen beschlagnahmt.

Insgesamt 20 Maschinenpistolen, 50 Magazine, 20 Zünder, etwa 20 Stück Maschinenpistolenmunition, Rechtsextreme horten Kriegswaffendrei Langwaffen und eine Pistole fand die Polizei bei den zwei Tatverdächtigen. Bei den meisten Waffen handelte es sich um ausgegrabene und verrottete Bestände aus dem 2. Weltkrieg, die vermutlich nicht mehr einsatzfähig sind. Die Polizei hatte einen Hinweis auf das Waffenlager bekommen. Der Munitionsbergungsdienst stellte die Kriegswaffen, Munition und Zünder sicher.

Gegen die beiden Männer, die aus der rechten Szene stammen, wird nun wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz ermittelt.

via Rechtsextreme horten Kriegswaffen – Nordkurier.


wallpaper-1019588
In I, TONYA wird Margot Robbie zur Eishexe Tonya Harding
wallpaper-1019588
Die CYCLINGWORLD setzt erneut Maßstäbe
wallpaper-1019588
Arganöl – das flüssige Gold Marokkos
wallpaper-1019588
Ben Howard veröffentlicht nach langer Pause die Single “A Boat To An Island On The Wall”
wallpaper-1019588
Nephi-Handmade Hashtags
wallpaper-1019588
Un-vertraeglich.de – Der Pop Up Store vom 07.05 bis 12.05.18 in Berlin mit glutenfreien Produkten
wallpaper-1019588
Georg Viktor Emmanuel – live at the fireplace – Lightning Crashes (Acoustic Cover) [Video]
wallpaper-1019588
Noch eine Explosionsbox