Real in Anime: Super Smash Bros. im Dragon Ball-Stil

Ab diesem Monat geht es wieder regulär weiter mit unserer Rubrik Real in Anime. Wir haben die letzten 2 Monate zwei Specials vorgestellt, in der japanische Franchise in Hollywood real wurden.

Heute beschäftigen wir uns wieder mit einem japanischen Franchise. Dieses wird jedoch mit einem anderen gekreuzt und was hierbei heraus kommt, ist pure Action.

Das japanische Spielefranchise Super Smash Bros. existiert seit 1999 und wurde damals von Nintendo ins Leben gerufen. Bei dieser Spielereihe versammeln sich die beliebtesten und bekanntesten Nintendo-Charaktere und versuchen sich gegenseitig in Kämpfen zu bezwingen um herauszufinden, wer der beste Kämpfer von allen ist.

Für den Animationskünstler Shiya Moegin war dies jedoch noch nicht Action genug. Er hat sich überlegt wie man die Kämpfe mit noch mehr Action würzen kann. Heraus kam nach einem Jahr und drei Monaten ein anderthalb Minuten langes Opening, in der er die Welten von Super Smash Bros. und Dragon Ball Super kreuzte.

Super Smash Bros. x Dragon Ball Super

Kennt ihr schon unsere mobile App? Mit ihr könnt ihr nun auch unterwegs alle Neuigkeiten bei Japaniac nachlesen.

Kostenlos verfügbar für Apple und Android