Reading around the clock - Der Start


Reading around the clock - Der Start
In wenigen Sekunden beginnt dieser tolle Lesemaraton, ich freu mich schon riesig drauf. Ich möchte euch schnell verraten wie de Stand ist, mit welchem Buch ich beginnen werde und so weiter. Aber zuvor mach ich mir jetzt noch schnell einen Krug Tee und Schatzi ist einkaufen gegangen und bringt mir dann noch frische Brötchen mit. Ist das nicht lieb? Aber nun zu meinem Start...
Meine Lesezeit stoppe ich mit dem Reade more App. Das ist wirklich sehr praktisch und einfach. Pausen wird es bei mir immer mal wieder geben, da ich als Legasthenikerin eben sehr konzentriert lesen muss kommt es bei mir kaum vor das ich 3 Stunden am Stück durch halte, da gibts dann schon mal zwischen durch kurze Pausen. Ich werd aber dennoch nur alle 3 Stunden ein grosses Up-Date hier online stellen. 
Und zwar sieht das dann folgendermassen aus...

Am lesen:
Die Dreizehnte Geschichte - Diane Setterfield

Bisher gelesene Bücher:
 - | -

Gelesene Seiten seit dem letzten Update:
 - | -

Gelesene Seiten insgesamt:
 - | -

Gelesene Zeit seit dem letzten Update:
 - | -

Gelesene Zeit insgesammt:
 - | -


Reading around the clock - Der StartIch beginne den Lesemarathon mit folgendem Buch...
INHALT
Geheimnisvoll, gespenstisch und genial

Sie ist Englands erfolgreichste Autorin und in aller Munde, und doch weiß keiner, was damals in jener Nacht, als der Familiensitz bis auf die Grundmauern niederbrannte, wirklich geschah. Nun, dem Tode nah, erleichtert Vida Winter erstmals ihr Gewissen und beichtet der Buchhändlerin Margaret die schockierende Wahrheit über sich und ihre Zwillingsschwester.

Margaret liebt nichts mehr, als sich in alte Romane zu flüchten und Biografien über unbeachtete Persönlichkeiten aus früheren Jahrhunderten zu schreiben. Umso erstaunter ist sie, als sie eines Tages einen Brief erhält von Englands bekanntester Autorin: Vida Winter. Margaret soll die Erste sein, der sie nun am Ende ihres Lebens die Wahrheit über ihre geheimnisumwobene Vergangenheit preisgibt. Jahrzehntelang hat Vida Winter, die einstmals Adeline Angelfield genannt wurde, Stillschweigen darüber bewahrt, was an jenem Tag geschah, als der Familiensitz bei einer Feuersbrunst in Schutt und Asche gelegt wurde.
Vidas Geständnis führt weit zurück in die Vergangenheit; zu ihrem Großvater, mit dem der Niedergang der einst angesehenen Familie Angelfield begann; zu ihrer schönen Mutter, die am Schmerz Vergnügen fand. Und zu Adeline und ihrem Zwilling Emmeline, die eine zurückgeblieben, grausam und voller Wut, die andere gütig und immer zufrieden. Bei diesem Teil der Familiengeschichte angelangt, beginnt Margaret an Vidas Glaubwürdigkeit zu zweifeln. Diese kluge Dame, deren Menschenkenntnis verblüfft – sie soll das zurückgebliebene Kind Adeline gewesen sein? Mehr und mehr fragt sich Margaret, wer Vida Winter eigentlich wirklich ist.
Dieses Buch steht schon ne ganze Weile, über ein jahr auf meinem SuB, jetzt ist die Zeit gekommen es zu lesen. Quelle | amazon.de

Und am Schluss wird dann eine Zusammenfassung online gestellt die so aussieht...
  • Anzahl gelesener Bücher
  • Anzahl gelesener Seiten
  • Gelesene Zeit
  • Anzahl der Challenge-Teilnahmen

Also, allen einen guten Start!

wallpaper-1019588
Frohe Weihnachten 2017 und Euch allen entspannte Feiertage
wallpaper-1019588
Ständige Blähungen? Ein Alarmsignal!
wallpaper-1019588
Bild der Woche: Paragleiter auf der Gemeindealpe
wallpaper-1019588
BELGRAD: Wirklich frei
wallpaper-1019588
Kitsch. #meaninc #fullset #unter #gangshit #berlinspiriert #feierabend #ampel #trampel #sun #set #go #berlin #afterwork #goahead #left #is #were #i #went
wallpaper-1019588
Urlaub auf dem Bauernhof –  Kinderhotel im Sauerland
wallpaper-1019588
Tiramisù alle fragole… Erdbeer Tiramisu im Glas
wallpaper-1019588
Crowdfunding war erfolgreich!