Reactory - High On Radiation

Reactory - High On RadiationBeeinflusst von amerikanischen und europäischen Thrash Bands der 80er Jahre, schnell und aggressive umgesetzt, können Reactory eine von vielen Bands der “new wave of thrash” sein. 
Mit einem Unterschied: Reactory ist Thrash Metal! Reactory atmen und sie saufen ihn und er trieft ihnen aus jeder Pore! Reactory gründeten sich im Jahr 2010 in den finsteren Kellergewölben eines Berliner Hinterhofes. Allein zu dem Zweck Thrash Metal roh und unverfälscht zu zelebrieren. Die Band nahm noch im selben Jahr ein Demo auf und spielte die ersten Shows. Im Sommer 2012 wurde die EP „Killed By Thrash“ aufgenommen und im Januar 2013 über Slaney Rec. veröffentlicht. 

Bevor die Aufnahmen zum ersten Album beginnen konnten gab es einen Besetzungswechsel und Reactory spielen seither mit einem anderen Schlagzeuger. Im Juli 2013 bezog die Band dann die Räumlichkeiten des Gernhart Studio um das Album „High On Radiation“ aufzunehmen. Veröffentlicht über Iron Shield Records Februar 2014. 

Reactory waren in dieser Zeit auch immer um Auftritte bemüht und hat bisher rund 100 Shows in halb Europa gespielt. Und das ist erst der Anfang, denn Reactory wollen vor allem eins. Thrash Metal!

wallpaper-1019588
Bluetooth-Lautsprecherr Anker SoundCore 2 im Angebot
wallpaper-1019588
10 Zimmerpflanzen, die für Menschen und Tiere ungiftig sind
wallpaper-1019588
Vegane Hundeernährung?
wallpaper-1019588
[Manga] The Vote [1]