Raspberry Pi Zero: Aktuelle Ruby Version 2.7.1 in 1-2 Stunden selbst bauen und installieren

Wenn Ruby mit dem Package-Manager installiert wird, dann wird diese Version 2.3.3p222 installiert:

Raspberry Pi Zero: Aktuelle Ruby Version 2.7.1 in 1-2 Stunden selbst bauen und installieren

ruby -v # Ergebnis: ruby 2.3.3p222 (2016-11-21) [arm-linux-gnueabihf]

Wer die aktuelle Version 2.7.1. braucht, kann sie wie folgt installieren:

# Download der aktuellen Version
wget https://cache.ruby-lang.org/pub/ruby/2.7/ruby-2.7.1.tar.gz
# Auspacken
tar xfvz ruby-2.7.1.tar.gz
#
cd ruby-2.7.1/
./configure
make
# Stunden später ...
sudo make install
# Version checken
# Terminal beenden und Terminal neu verbinden
ruby -v
# Ergebnis:
# ruby 2.7.1p83 (2020-03-31 revision a0c7c23c9c) [armv6l-linux-eabihf]
# ok, dann noch das Archive löschen
rm ruby-2.7.1.tar.gz

Ähnliche Artikel:

  1. Wie kann Metasploit an Neujahr auf dem Raspberry Pi Zero W mit Ruby in 3 Stunden installiert werden?
  2. Quick-HowTo: Aktuellste cmake Version 3.13.4 auf dem Raspberry Pi selbst compilieren und linken
  3. Wie kann die aktuellste Node.js v0.10.29 auf einem Raspberry Pi (Version Jessie) installiert werden?

wallpaper-1019588
[Manga] Kemono Jihen – Gefährlichen Phänomenen auf der Spur [2]
wallpaper-1019588
Algarve-Tourismus: Grünes Licht aus Großbritannien
wallpaper-1019588
#1100 [Session-Life] „Picture my Day“ Day #2021 ~ April
wallpaper-1019588
Neue Powerbank Xoro MPB 3000 erschienen