Rasieren – der perfekte Zeitpunkt

Wussten Sie das Sie sich falsch rasieren? Wie ich darauf komme? Wie die meisten Männer, rasieren Sie sich wahrscheinlich auch am frühen Morgen oder am Vormittag. Für die perfekte Rasur, ist jedoch neben dem Rasierwerkzeug, auch der Zeitpunkt entscheidend.

Ab 12.00 Uhr ist der perfekte Zeitpunkt

Mann rasiert sichNachdem Aufstehen ist die Haut äußerst empfindlich und die Haare sehr hart, wer also vom Bett ins Bad geht und sich rasiert, bekommt das schlechteste Rasierergebnis. Erst zur Mittagszeit wären die Haut und die Barthaare bereit mit scharfen Messern bearbeitet zu werden. Wenn Sie jedoch nicht unrasiert zur Arbeit erscheinen wollen befolgen Sie einige Tipps.

  • Verwenden Sie vor der Nassrasur am frühen Morgen ein Waschgel oder sogar ein Peeling. Zum Abwaschen verwenden Sie am besten warmes Wasser, dass macht die Haut weich, so kann die Klinge tiefer einsinken und das Barthaar weiter unten abschneiden.
  • Benutzen Sie im Anschluss ganz normales Rasiergel und lassen dieses ein bis zwei Minuten einwirken. Dieses Gel spendet der Haut Feuchtigkeit und macht diese für die Rasur elastisch. Deshalb sollten Sie auch keine Seife zum Rasieren verwenden, diese würde die Haut weiter austrocknen.

Meine Erfahrung mit dem Rasieren

Je geschmeidiger die Haut, umso besser das Rasierergebnis. Am Wochenende wenn ich mich erst Nachmittags rasiere, ist meine Haut wesentlich glatter als unter der Woche. Tipp: Wenn Sie am Abend ausgehen und Tagsüber nirgendwo hin müssen, rasieren Sie sich erst kurz davor, so ist Ihr Gesicht und Ihre Ausstrahlung frisch bis tief in die Nacht.


wallpaper-1019588
Die besten Outdoor-Aktivitäten in München auf einen Blick
wallpaper-1019588
„Requiem of the Rose King“ wird als Anime adaptiert
wallpaper-1019588
Neues Mittelklasse-Smartphone Motorola Moto G9 Plus
wallpaper-1019588
OPC: Test & Vergleich (09/2020) der besten Produkte