Rasen-Krankheit: Schneeschimmel

Er ist eine weit verbreitete Rasen-Krankheit. Am häufigsten taucht er bei Zierrasen auf.
Besonders anfällig sind schwache oder überdüngte Rasenflächen auf verdichtetem Boden. Die Krankheit kann das ganze Jahr über auftreten, aber meistens ab September.
Anzeichen:
Am Anfang zeigen sich kleine runde Flecken mit einem Durchmesser von ca. 3 - 5,5 cm. Diese können bis auf 35 cm anwachsen und ineinander übergehen. Die Flecken sind überzogen mit einem grauen bis braunen Myzelbelag.
Behandlung:
- nicht zu wenig und zu tief rasenmähen,
- kein Stickstoffdünger im Herbst,
- ausgewogene Düngung,
- die Bodendurchlässigkeit durch vertikutieren verbessern.


wallpaper-1019588
[Comic] Batman Rebirth [10]
wallpaper-1019588
Biomutant: 10 Tipps für den richtigen Einstieg
wallpaper-1019588
Die charismatischsten modernen Videospielcharaktere
wallpaper-1019588
The Big Con verbindet Puzzles und Storytelling