„Rapucation – Guten Appetit“… Rappen gegen den Hunger

Die Berliner Rapper „Rapucation“ wollen eine „Vermittlung von Unterrichtsinhalten durch Rapmusik“, schaffen. Mit diesem Lied wollen sie auf die Ernährungsproblematik der Welt aufmerksam machen.

Das Team von Rapucation hat schon diverse Lieder geschrieben, die regelmäßig im Unterricht eingesetzt werden. Der Lerneffekt durch diese Form der Eselsbrücken-Bildung ist vor Rapucation getestet und als gut befunden worden. Mehr zu der Studie unter: http://www.rapucation.de/sites/template.php?page=3

In dem Lied „Guten Appetit“ rappen Rapucation über die alltäglichen Konsumgewohnheiten. Unter anderem werden die nicht nachhaltig produzierten Lebensmittel unter die Lupe genommen. Mit korrekten Fakten, wird das Lied abgerundet. Entstanden ist das ganze im Auftrag des Rates für Nachhaltige Entwicklung im Jahre 2008.

Genug geredet. Hier ist der Videoclip:

Mehr Infos über Rapucation und ihre Lieder findet ihr unter: www.rapucation.de


wallpaper-1019588
Reincarnated as a Sword Light: Light Novel erhält eine Anime-Adaption
wallpaper-1019588
Kotarō wa Hitori Gurashi: Anime-Adaption angekündigt + Netflix-Release
wallpaper-1019588
Mein Hund schlingt beim Fressen – Anti-Schling-Napf selber machen
wallpaper-1019588
Strike Witches: Neuer Synchro-Clip stellt Mio Sakamoto vor