Rapper Jay-Z schoss als Kind auf seinen Bruder

File:Jay-Z concert (cropped).jpg

Photo: i am guilty

Rapper Jay-Z bestätigte jetzt einer Zeitschrift gegenüber, dass er im Alter von zwölf Jahren seinen Bruder niedergeschossen hatte, als dieser versucht hatte, seine Ringe zu klauen. Sein Bruder war Cracksüchtig und wollte die Ringe versetzen, um an Drogen zu kommen. In Brooklyn, wo der 28-Jährige aufwuchs, kam er ganz leicht an eine Waffe: "Ich ging einfach in ein fremdes Haus und schon hatte ich eine Waffe. Waffen gibt es überall. Man muss nicht weit gehen, um eine zu bekommen." Nach der Tat hatte der Rapper Angst, dass er damit seine ganze Zukunft zerstört hätte. Doch zu seinem Glück verzichtete sein Bruder auf eine Anklage und entschuldigte sich sogar bei Jay-Z.


wallpaper-1019588
Returnal für die PlayStation 5 im Review: „Täglich grüßt das… Alien“
wallpaper-1019588
Thymian Steckbrief
wallpaper-1019588
Fliesen lackieren – Alles zur Anwendung von Fliesenlack mit Anleitung
wallpaper-1019588
[Comic] Justice League von Scott Snyder [1]