Quarkbrot

Hallo zusammen,
ich hoffe, Ihr habt Ostern eine schöne Zeit gehabt und konntet die freien Tage nutzen.
Ausflüge waren hier aufgrund des schlechten Wetters nicht drin. Und auch dieses Wochenende war es richtig kalt und teilweise regnerisch. Doch ich wollte unbedingt Samstag in die Stadt, da ich etwas brauchte.
Leider waren fast alle Geschäfte aufgrund der Großdemonstration geschlossen, so dass ich kein Geld ausgeben konnte. :-)
Also muss ich das Ganze um eine Woche verschieben.
Eine neue Rezeptzeitschrift habe ich dennoch mitgenommen, denn so ganz ohne einen Einkauf wollte ich doch nicht aus der Stadt zurückkehren. Schließlich muss sich ja der Weg lohnen. :-)
Da wir ja immer noch kein Frühlingswetter haben und es noch nirgendwo regionalen Rhabarber oder Erdbeeren gibt, muss ich mich wohl noch etwas gedulden, damit zu kochen oder zu backen.
Daher gibt es hier heute auf meinem Blog ein leckeres Quarkbrot.
Es bedarf nicht vieler Zutaten und ist schnell gemacht.
Das Brot eignet sich für süße Aufstriche. Wer aber auch Wurst oder Käse mit diesem Brot essen möchte, kann es gerne machen. Hier im Rheinland kennt man ja solch seltsame Essgewohnheiten. Mir selbst schmeckt es nicht.
Quarkbrot


Zutaten:
Für den Teig:400 g Mehl1 Packung Backpulver100 g Zucker1 Prise Salz1 Ei (Größe M)200 g Quark8 EL Öl, neutral6 EL Milch 260 g Rosinen, optional
Außerdem:Mehl und Fett für die Kastenkuchenform
Zubereitung:
Mehl, Backpulver, Zucker und Salz in einer Schüssel mischen.Dann Ei, Quark, Öl und Milch zufügen.Das Ganze zu einem geschmeidigen Teig kneten. Man braucht dazu keinen elektrischen Knethaken, das geht auch wunderbar mit den Händen.
Zum Schluss noch die Rosinen unter den Teig kneten. Wer keine Rosinen mag, kann sie natürlich weglassen.
Eine Kastenkuchenform fetten und mit Mehl ausstäuben.
Den Teig nun hineingeben und ein wenig eben drücken.

Das Brot wird dann im vorgeheizten Backofen bei ca. 180° C (Ober-/Unterhitze) ca. 40 bis 50 Minuten gebacken.
Es ist ein sußes Brot und eignet sich wunderbar für süße Aufstriche wie z. B. Marmelade oder Nuss-Nougat-Creme.
Guten Appetit!Quarkbrot

wallpaper-1019588
[Comic] Batman Rebirth [10]
wallpaper-1019588
Biomutant: 10 Tipps für den richtigen Einstieg
wallpaper-1019588
Die charismatischsten modernen Videospielcharaktere
wallpaper-1019588
The Big Con verbindet Puzzles und Storytelling