Putenschnitzel in Cornflakes-Panade

comp_CR_IMG_2248_Putenschnitzel_Cornflakespanade

Egal, ob Pute, Schwein oder Hähnchen, mit einer Panade aus Cornflakes schmeckt es gleich ganz anders – einzig, man sollte darauf achten, dass man ungesüßte Cornflakes verwendet!!

Zutaten:

  • 4 Putenschnitzel
  • 75 g ungesüßte Cornflakes (abhängig von der Größe der Putenschnitzel)
  • 3 – 4 EL Mehl
  • 1 – 2 Eier
  • Salz
  • Pfeffer, frisch gemahlen
  • Paprikapulver, edelsüß
  • Fett zu ausbacken

Zubereitung:

Die ungesüßten Cornflakes einfach in der Hand “zerdrücken”/zerkrümeln – sie müssen nicht so fein wie Paniermehl/Semmelbrösel sein.

Cornflakes, Mehl und Ei(er) jeweils auf einen Teller geben, das Ei verquirlen.

Putenschnitzel mit Salz, Pfeffer und – wer mag – mit Paprikapulver würzen.

Die Schnitzel zunächst im Mehl wenden, überschüssiges Mehl leicht abklopfen.
Danach im verquirlten Ei wenden.
Als letztes mit den Cornflakes panieren.

In einer Pfanne, mit reichliche Fett – Schnitzel sollen “schwimmen” – von beiden Seiten bei guter Mittelhitze goldbraun ausbacken.

comp_CR_IMG_2257_Putenschnitzel_Cornflakespanade

Bei uns gab es dazu “gebratene Kartoffelscheiben” und karamellisierte Möhrchen.



wallpaper-1019588
Knights of Sidonia: Neuer Anime-Film angekündigt
wallpaper-1019588
Worms Rumble, Recompile und vielversprechendere Indies angekündigt
wallpaper-1019588
„Lapis Re:LiGHTs“ im Simulcast bei WAKANIM
wallpaper-1019588
Neues Outdoor-Smartphone CAT S42 kostet 249 Euro