Push Ups Work Fitness-App

pushupsworkDie Fitness-App Push Ups Work dient Nutzern als mobiler Personal Trainer, der die Zahl der Push Ups und verbrauchte Kalorien zählt. Der Trainingsmodus dient der direkten Abstimmung auf die eigene Person. Auf Basis des Alters und Leistungen werden die täglichen Übungen entsprechend abgestimmt. Nach Abschluss eines Trainingsprogramms wird die nächste Trainingseinheit berechnet. Der Anwender kann nach einem Durchgang angeben, ob die App keine Überforderung ausgelöst hat und sollte dies der Fall sein, erfolgt die Erstellung eines neuen Plans.

Die einzelnen Übungen dauern mehrere Wochen und werden diese regelmäßig täglich absolviert führt dies zu Leistungssteigerungen. Wie die Entwickler berichten, sollten am Ende 100 bis 150 Liegestützen dann kein Problem mehr darstellen.

Die Trainingseinheiten können bei Bedarf manuell eingetragen werden. Ein Freestyle-Modus stehen zur Verfügung und die Liegestützen werden über den Bewegungssensor oder Berührung des Touchscreens gemessen. Die durchschnittliche Bewertung von Push Ups Work beläuft sich auf 4,5 Sterne und bisher zählte die App etwa 5 bis 10 Millionen Downloads. Wer gerne Sport treibt und wissen möchte wie viele Liegestützen man macht oder wie hoch der Kalorienverbrauch ist, dem sei der Download und Nutzung der grafisch schön gestalteten Fitness-App empfohlen.


wallpaper-1019588
Arbeitsgerichtsgericht Berlin: keine Entschädigung für abgewiesene Lehrerin mit Kopftuch!
wallpaper-1019588
Es geht weiter mit der Mittelschicht
wallpaper-1019588
Mit diesen Übungen trainierst du gezielt Muskelgruppen
wallpaper-1019588
Punkte, an denen es sich lohnt, stehen zu bleiben…
wallpaper-1019588
Spargelragout
wallpaper-1019588
Verena Scheitz & Thomas Schreiweis „Iss was G’Scheitz“ – Kabarettabend in Mariazell
wallpaper-1019588
beautypress Blogger Event Mai 2019 | Eventbericht
wallpaper-1019588
Tag 53 …