puma: clever little shopper

Bereits im vergangenen Jahr hat Puma durch seine clever little bag für Aufsehen gesorgt. Die innovative Schuhverpackung hat den klassischen Karton abgelöst und laut Puma jede Menge Holz, Wasser, CO2 und Transportkosten eingespart. Nun geht es in Runde zwei. Puma hat den clever little shopper eingeführt, eine Bio-Plastik-Tüte, die alle konventionellen Plastik und Papier-Tüten ersetzen soll. Wie im Video zu sehen, löst sich die Tüte innerhalb weniger Minuten in heißem Wasser. Die Tüte besteht zu 100% aus Maisstärke und ist entsprechend vollständig biologisch abbaubar. Das selbe Material soll auch für Textil-Verpackungen zum Einsatz kommen. Entstanden sind beide Produkte mit dem Design-Studio fuseproject.

puma: clever little shopper puma: clever little shopper

clever little bag: Lediglich die Struktur der Schuhverpackung besteht aus einem unbedruckten Papp-Rahmen. Auf Polster-Papier wird komplett verzichtet. 65% Papier im vergleich zu Standart-Schuhkartons können so eingespart werden. Ebenso kann eine Einkaufstasche wegrationalisiert werden, denn der Schuh-Beutel dient gleichzeitig als Tragetasche.

puma: clever little shopper puma: clever little shopper puma: clever little shopper


wallpaper-1019588
Die besten Outdoor-Aktivitäten in München auf einen Blick
wallpaper-1019588
„Requiem of the Rose King“ wird als Anime adaptiert
wallpaper-1019588
Neues Mittelklasse-Smartphone Motorola Moto G9 Plus
wallpaper-1019588
OPC: Test & Vergleich (09/2020) der besten Produkte