›Psycho-Pass: The Movie‹ auf Netflix verfügbar

›Psycho-Pass: The Movie‹ auf Netflix verfügbar

Bereits Anfang des Jahres sicherte sich Netflix den Sci-Fi Anime ›Psycho-Pass‹ und nahm diesen mit beiden STaffeln in sein Portfolio auf. Gestern folgte bei dem VoD-Anbieter schlussendlich noch der zugehörige Film ›Psycho-Pass: The Movie‹, dieser steht ab sofort für alle Nutzer zur Verfügung.

Regie für den Film legte man in die Hände von Katsuyuki Motohiro und Naoyoshi Shiotani. Die Geschichte stammt von Gen Urobuchi und wurde im Studio Production I.G. umgesetzt. Musikalische Untermalungen wurden von Yugo Kanno beigesteuert.

Hierzulande wurde sowohl die Serie ›Psycho-Pass‹, als auch der zugehörige Film ›Psycho-Pass: The Movie‹ von KAZE Deutschland lizensiert und auf DVD sowie Blu-Ray veröffentlicht.

Handlung

Wir schreiben das Jahr 2116. Das Sybil-System erfasst die psychischen Gemütszustände aller Bewohner Japans, um es der Polizei zu ermöglichen, schon im Vorfeld potenzielle Kriminelle zu ermitteln und auszuschalten. Nachdem das Sybil-System in die South East Asia Union exportiert wurde, tauchen plötzlich Terroristen in Japan auf. Das Amt für öffentliche Sicherheit ist alarmiert. Polzei-Inspektor Akane Tsunemori soll den Vorfällen auf die Spur gehen. Dabei trifft sie auf einen Mann, der einst ihr bester Mitarbeiter war.


wallpaper-1019588
Let’s Build a Zoo erreicht 250.000 Spieler auf Xbox Game Pass
wallpaper-1019588
Ubisoft kündigt Umstrukturierung an – mehr Unabhängigkeit für die einzelnen Studios
wallpaper-1019588
Disco Elysium Entwickler wurden scheinbar wegen falscher Behauptungen Entlassen
wallpaper-1019588
The Callisto Protocol Schofield spricht über Spielzeit und Wiederspielwert