PSN down: Destiny Beta legt Dienst teilweise lahm

Gestern hat die Beta von „Destiny“ auf der Playstation-Plattform begonnen und die großen Spielerzahlen legten die Server vom Playstation Network lahm.

Destiny_Screenshot_37

Nach dem Start der Beta für PS3- und PS4-Spieler verabschiedeten sich gestern die PSN-Server und die Probleme sollen derzeit noch anhalten. Der Grund hierfür ist einfach: Die Zahl der Zugriff ist zu hoch, dass die Server diese stemmen können. Sony arbeite aber bereits an der Problematik und will die Spieler über die offizielle Status-Seite auf dem Laufenden halten. Wie groß die gestrigen Ausmaße waren, können wir leider nicht sagen. Wir hatten keine Probleme mit dem PSN.

„Destiny“ wird am 9. September 2014 für PC, PlayStation 4, PlayStation 3, Xbox One und Xbox 360 auf den Markt kommen. Neben großen Schlachten auf unterschiedlichen Planeten seid ihr unter anderem auch im Weltraum unterwegs. Weitere Details zum Titel findet ihr auf unserer Themenseite.


wallpaper-1019588
100 Inseln – Naturwunder auf Luzon
wallpaper-1019588
Feierlicher Auftakt der Wallfahrtssaison am 27. April in Mariazell
wallpaper-1019588
Revival-Party – Second
wallpaper-1019588
Große Kesselspitze: Skitouren-Klassiker in Obertauern
wallpaper-1019588
Arbeitskräftemangel besteht nur dort, wo gearbeitet wird…
wallpaper-1019588
Maier Sports Kalmen – leichte und wasserdichte Funktionsjacke
wallpaper-1019588
Parodiesische Nacht am Rosenmontag in Gußwerk – Fotos
wallpaper-1019588
Geburtstagswunsche frauen 70