ProSieben MAXX verschiebt die Anime Night erneut

ProSieben MAXX schwört seit Start des Senders nach RTL II wieder sehr viel auf Anime im deutschen Free TV. Vor allem die Anime Night mit den etwas härteren Anime überzeugt auf dem TV-Sender bis heute noch.

Im Juni diesen Jahres entschied sich ProSieben MAXX aus unbekannten Gründen die Anime Night vom eigentlich erfolgreichen Freitag Abend auf den Dienstag Abend zu verlegen. Dies ging jedoch laut den veröffentlichten Quoten sehr stark in die Hose.

Nun will der Tochtersender von ProSieben die Anime Night vor dem Abgrund retten. In einer Mitteilung auf der offiziellen Seite des TV-Senders gaben sie bekannt, dass sie den Abendblock von Dienstag Abend wieder auf den Freitag Abend verschieben werden. So dürfen wir ab dem 8. November wieder zum Wochenendstart Serien & Filme aus dem Animebereich im Fernsehen anschauen.

Mit der Verschiebung werden auch eine neue Serie sowie ein neuer Film als Free TV-Premiere starten. So wird ab dem 8. November Tokyo Ghoul:re, sowie der vielfach gewünschte Film Sword Art Online: Ordinal Scale anlaufen.

Programmplan der Anime Night am 8. November


wallpaper-1019588
BAG: Rechtsanwalt reicht Berufungsbegründung nur mit Unterschriftenstempel per Fax ein – unzulässig!
wallpaper-1019588
Ryanair bietet Flüge ab 7,99 Euro – bis Mitternacht
wallpaper-1019588
naturalsmedizin.com sagt DANKE
wallpaper-1019588
Morbus Crohn – Hilfe aus der Naturheilkunde
wallpaper-1019588
Missy Elliott: Fortschreitende Legendenbildung
wallpaper-1019588
Für den guten Zweck
wallpaper-1019588
Immer mehr Senioren sind im Netz unterwegs. Was machen sie dort eigentlich?
wallpaper-1019588
Idles: Live is what you make it