ProSieben MAXX verschiebt die Anime Night erneut

ProSieben MAXX schwört seit Start des Senders nach RTL II wieder sehr viel auf Anime im deutschen Free TV. Vor allem die Anime Night mit den etwas härteren Anime überzeugt auf dem TV-Sender bis heute noch.

Im Juni diesen Jahres entschied sich ProSieben MAXX aus unbekannten Gründen die Anime Night vom eigentlich erfolgreichen Freitag Abend auf den Dienstag Abend zu verlegen. Dies ging jedoch laut den veröffentlichten Quoten sehr stark in die Hose.

Nun will der Tochtersender von ProSieben die Anime Night vor dem Abgrund retten. In einer Mitteilung auf der offiziellen Seite des TV-Senders gaben sie bekannt, dass sie den Abendblock von Dienstag Abend wieder auf den Freitag Abend verschieben werden. So dürfen wir ab dem 8. November wieder zum Wochenendstart Serien & Filme aus dem Animebereich im Fernsehen anschauen.

Mit der Verschiebung werden auch eine neue Serie sowie ein neuer Film als Free TV-Premiere starten. So wird ab dem 8. November Tokyo Ghoul:re, sowie der vielfach gewünschte Film Sword Art Online: Ordinal Scale anlaufen.

Programmplan der Anime Night am 8. November


wallpaper-1019588
Die besten Outdoor-Aktivitäten in München auf einen Blick
wallpaper-1019588
„Requiem of the Rose King“ wird als Anime adaptiert
wallpaper-1019588
Neues Mittelklasse-Smartphone Motorola Moto G9 Plus
wallpaper-1019588
OPC: Test & Vergleich (09/2020) der besten Produkte