Produkttest: Macarons Backen mit Städter Produkten

Produkttest: Macarons Backen mit Städter ProduktenBevor ich mit meinem Testbericht loslege, möchte ich mich an dieser Stelle bei der Firma Städter bedanken, dass Sie Blogger mit einem ganz tollen Produktpaket unterstützen :-) Den ersten Teil dieses Paketes möchte ich Euch in diesem Testbericht vorstellen.
Macarons liegen wie Woopies, Cakes Pops und Cupcakes im Moment absolut im Trend. Ich muss gestehen diese kleinen französischen Leckereien gehören nicht zu meinem Favoriten, aber eine sehr nette Nachbarin von mir liebt diese Makronen. Somit hatte ich die perfekte Testesserin für diesen Bericht gefunden ;-)
Macarons sind nicht unbedingt leicht zu machen, entweder gelingen einem die kleinen Kekse nicht richtig, oder man hat keine passende Creme und nicht jeder Haushalt hat mal eben eine Palette Lebensmittelfarben auf lager, um dieses kleine Gebäck dem Trend entsprechend einzufärben. Die Firma Städter verspricht da Abhilfe. Folgende drei Produkte zur Macaron Erstellung möchte ich Euch vorstellen.
Produkttest: Macarons Backen mit Städter Produkten
1. Das Macaron Starter Set: Dieses Set beinhaltet eine Backmischung für die Makronen, 10 einmal Spritzbeutel und zwei Tuben Lebensmittel in grün und rot. Die Anleitung für die Zubereitung ist auf die Innenseite der Verpackung gedruckt.
Produkttest: Macarons Backen mit Städter Produkten
2. Eine Packung Sahnefest Himbeere: Mit diesem Set könnt Ihr ganz einfach eine Sahnecreme mit der Geschmacksrichtung Himbeere zaubern.
3. Eine Antihaft-Backform für Macarons und Whoopies
Produkttest: Macarons Backen mit Städter ProduktenProdukttest: Macarons Backen mit Städter ProduktenProdukttest: Macarons Backen mit Städter Produkten
Mit diesen drei Produkten sollten mir also schnell und einfach Macarons gelingen. Ich muss dazu sagen, ich habe schon mehrmals Macarons nach Rezept gemacht und habe so einen Vergleich für die Macarons aus der Backmischung. Fangen wir also an mit den Makronen.
Die Zubereitung ist sehr einfach. Der Backmischung muss nur noch Wasser und Farbe hinzugefügt werden. Bei Einhaltung der Wassermenge kam mir der Teig sehr fest vor und die erste Ladung gebackener Macarons sahen auch nicht so aus, wie sie aussehen sollten. Ich habe also beim zweiten Blech den Teig etwas verdünnt. Jetzt zerlief der Teig super und füllte die Form auf dem Backblech perfekt aus. Leider wurden die Macarons aber ganz schrumpelig von der Oberfläche, das hatte ich noch nie. Kein wirklich schönes Ergebnis. Wenn Ihr das Backblech benutzt, dann fettet es vorher ein. Dafür gibt es ja Sprays, die ich jedoch nicht habe. Ich habe die Macarons zwar vom Blech bekommen, sie haben aber leicht festgeklebt. Die Zubereitung der Creme hat sehr gut funktioniert. Ihr müsst einfach nur Sahne aufschlagen und dann das Pulver, welches vorher in Wasser aufgelöst wird, unterheben.
Produkttest: Macarons Backen mit Städter ProduktenProdukttest: Macarons Backen mit Städter ProduktenProdukttest: Macarons Backen mit Städter Produkten
Produkttest: Macarons Backen mit Städter ProduktenProdukttest: Macarons Backen mit Städter ProduktenProdukttest: Macarons Backen mit Städter ProduktenProdukttest: Macarons Backen mit Städter ProduktenProdukttest: Macarons Backen mit Städter Produkten
Wie war der Geschmack und die Konsistenz der Macarons?
Mir waren die Macronen zu zäh. Die Creme war hat eine sehr süße Sahnecreme mit Himbeeraroma. Ingesamt waren somit die Macarons viel zu süß. Mir haben sie gar nicht geschmeckt. Meine Nachbarin fand die Optik ganz okay, der Geschmack konnte sie aber auch nicht überzeugen. Einfach viel zu süß.
Fazit:
Das Macaron Starter Set beinhaltet alles, was man für die Macronen braucht. Eine Creme muss man aber entweder zusätzlich kaufen oder nach Rezept machen. Leider ist die Backmischung beim Backtest und Geschmackstest durchgefallen und erhält somit nur 2 von 5 Cupcakes.
Produkttest: Macarons Backen mit Städter Produkten
Die Sahnesteif-Mischung Himbeere hat sehr gut funktioniert. Man bekommt eine feste Creme, die sich sehr gut verarbeiten lässt. Leider schmeckt sie aber sehr sehr süß. Diese Mischung erhält von mir 3 von 5 Cupcakes dafür, dass sie so gut funktioniert, jedoch nicht für den Geschmack.
Produkttest: Macarons Backen mit Städter Produkten
Das Macaron Backblech hat praktische Umrandungen für Macarons und Whoopies die das Backen von gleichmäßig großen Keksen erleichtern. Ohne das Einfetten der Form bleiben die Kekse aber kleben. Also entweder einen Backspray benutzen oder auf Backpapier oder eine Silikonform zurückgreifen. Da das Haftenbleiben aber der einzige Minuspunkt ist, erhält dieses Backblech von mir 4 von 5 Cupcakes.
Produkttest: Macarons Backen mit Städter Produkten
In einem weiteren Bericht werde ich Euch noch die Whoopie Backmischung von Städter vorstellen und dem Backblech nochmal eine Chance geben. Bei diesem Versuch wird es dann aber vorher eingefettet ;-)

wallpaper-1019588
Bild der Woche: Schwarzer Adler 2012
wallpaper-1019588
Chicken-Wing-Tag – National Chicken Wing Day in den USA
wallpaper-1019588
Niedrige Blutdruck-Grenzwerte bringen Senioren in Gefahr
wallpaper-1019588
Psycho-Pass erhält eine 3. Staffel
wallpaper-1019588
Leinen Hosenanzug: die Naturfaser als Sommertrend
wallpaper-1019588
Scheenär chaisch es niänä gseh!
wallpaper-1019588
Lazania
wallpaper-1019588
[Werbung] Zoeva 222 Luxe All Over Shader Rose Golden Vol. 2