Primavera Sound in Barcelona

Der Primavera Sound kommt zurück nach Barcelona und diesmal mit einem noch viel interessanter und  spektakuläreren Programm als im vergangen Jahr. Denn in diesem Jahr 2012 werden stärkere Klänge zu hören sein und zwar mit der Teilnahme von Godflesh, Napalm Death, Sleep und  Mayhem. Soll das heißen, dass das Publikum des Primavera Sound nun etwas härter wird und sich die Hipster zurückziehen werden? Soll das das Ende der Modernen bedeuten? Nun gut. Eine mögliche Erklärung dazu wäre, das einige der etwas härteren Musikgruppen für die Entwicklung der alternativen Musik auf dem Festival wichtig sind und es nicht richtig wäre, diese außen vor zu lassen, da diese entscheidend für die vergangenen zwanzig Jahre waren. Eine der vielen einflussreichen Musikgruppen von heute ist zum Beispiel Godspeed You! Black Emperor, Pelikan und Neurosis. Einige sagen, dass diese Gruppen  die experimentelle Musik von Metall in  Postrock oder Post-Metal verwandelten.

primavera-sound-barcelona

Zwei große Stars in diesem Jahr werden  die rätselhaften Codeine sein, eine nordamerikanische Musikgruppe des  Slowcores. Mit langsamen Takten und Flüsterstimmen, ist Codeine das Szenevorbild in der gesamten Geschichte des Postrocks, insbesondere für Gruppen wie Tortoise, Do Make Say Think und Mogwai. Ebenso präsent werden die beeindruckenden Main mit  Robert Hampson  an den Steuerelementen sein. Dieser wichtige Musiker war der Lead-Gitarrenspieler und der Sänger von der legendären Musikgruppe Psicodelia Loop. Main ist bekannt für die eisigen Klänge aus den neunziger Jahren, sowie für die experimentelle  hypnotische und wiederholende Rhythmen.


wallpaper-1019588
LAG Berlin: „Sie brauchen keinen Fahrschein!“ – fristlose Kündigung rechtmäßig.
wallpaper-1019588
Jetzt bewerben: Vierter internationaler „Game Mixer“ macht Station in Köln
wallpaper-1019588
Arbeiten an Weihnachten – Mit diesen 5 Tipps kommen Sie in Weihnachtsstimmung
wallpaper-1019588
10 Jahre Chilihead77
wallpaper-1019588
Ex-SED-Zentralorgan „Neues Deutschland“ will zum Schutz des Klimas Hunde und Katzen ausrotten
wallpaper-1019588
M. ASAM ZITRONE KORIANDER
wallpaper-1019588
Höhentrainingslager im Engadin
wallpaper-1019588
M. ASAM LIMETTE VANILLE