Preview: Douglas Box of Beauty Februar 2012


Douglas hat nun die Box of Beauty für den Februar vorgestellt, und ich persönlich bin ziemlich erfreut über die enthaltenen Marken, auch wenn es nicht nach viel dekorativer Kosmetik klingt.
Zumindest werde ich die BoB nicht kündigen, wie ich es eventuell vorhatte.
Hauptgrund ist Kiehl's - hochgelobt und hochpreisig bin ich wirklich gespannt, was sich da in meiner Box befinden wird. Das Originalprodukt ist mal wieder ein Allround-Creme, was für meine unreine Haut ja generell nicht so prickelnd ist. Ich hatte aber schon einmal eine Creme von Santa Verde, und die war richtig klassen, von daher bin ich guter Dinge für einen erneuten Versuch.
Die Marke Charlotte Meentzen ist mir ebenfall sympathisch, nur hoffentlich gibt es keine Gesichtscreme!
BOSS Orange geht mir allerdings mittlerweile ziemlich auf den Keks, warum wiederholen sich die Marken nach so kurzer Zeit? Das macht für mich keinen Sinn.
Die 5. enthaltene Marke wird Dr. Scheller sein. Seit wann nennen die sich Institut Dr. Scheller? Dr. Scheller ist ein Pflanzenkosmetikhersteller, zwar im Drogeriesegment anzuordnen, mir aber jedenfalls nicht unsympathisch. Vielleicht will man sich mit dem neuen Namen in die Parfümeriekosmetik begeben? Wer weiß...
Preview: Douglas Box of Beauty Februar 2012
Was haltet ihr von der Preview?

wallpaper-1019588
Ich wurde beim Besuch einer Porno Seite gefilmt
wallpaper-1019588
Im Interview mit Torsten Abels zur CYCLINGWORLD 2019
wallpaper-1019588
Ein Leben ohne Grenzen – Bilderbuch lassen dich deinen Pass für Europa gestalten
wallpaper-1019588
Umweltministerium will Selbstverpflichtung gegen Plastikmüll
wallpaper-1019588
Training und Erholung- Teil 1
wallpaper-1019588
Rafa Nadal Open by Sotheby’s International Realty
wallpaper-1019588
Unfluencer vs Overtourism: Liste der ungeschminkten Reiseblogs
wallpaper-1019588
Das Warten auf Jon Bon Jovi hat ein Ende