Pretty in pink

Pretty in pinkAhh, ja. Da muss man erst mal eine Weile dran kauen, bis man den sperrigen Titel verdaut hat: Depeche Mode haben ihr nächstes Album "Delta Machine" getauft - bis auf die gleichlautenden Anfangsbuchstaben erschließt sich einem das auf die Schnelle noch nicht. Hat aber Zeit, das Ding kommt ja erst am 26. März in den Handel. Ein Tracklisting zur Platte gibt es ebenfalls schon, 13 Songs plus 4 Bonusstücke, "Heaven" ist mit dabei und "Angel" heißt tatsächlich "Angel", nachzulesen bei Pitchfork.


wallpaper-1019588
Edelweißhütte Mariazeller Bürgeralpe – Pächter/in gesucht
wallpaper-1019588
Das Versagen der Qualitätsmedien in der Impfdebatte
wallpaper-1019588
Habt Geduld mit euren Eltern
wallpaper-1019588
Mein fahrradfreundlicher Arbeitgeber Teil 3
wallpaper-1019588
Blloc Zero 18 – Minimalistisches Smartphone aus Deutschland
wallpaper-1019588
Neues ‘Bintazo’ mit Flugtickets ab 30,70 Euro
wallpaper-1019588
Diva in Paris
wallpaper-1019588
So digital ist das Reisen der Zukunft