Preiswertes Leben in Sihanoukville.

Preiswertes Leben in Sihanoukville.Wie preiswert man in Sihanoukville leben kann - ohne nun gerade gar keinen Luxus zu haben, stelle ich zunehmend in den letzten Monaten fest.Was kommt da so zusammen?Wohnen tue ich ja nun alles andere als bescheiden, auf rund 72qm Wohnfläche (Wohnzimmer, 2 Schlafzimmer, 3 Nasszellen [Dusche mit Warm- und Kaltwasser/WC/Lavabo] und eine große Küche) - plus nochmals 35qm in Form von Terrasse und Balkon, plus noch "abgesperrten" Autoparkplatz.
  • Miete/Monat 150.-USD.
  • Dazu noch Strom für im Schnitt 15.-$
  • Wasserpauschale 4.-$
  • Abfall-Gebühr monatlich 2500Riel (62 US-Cent)
  • Internet (relativ schnell) fette 74.90$
  • Benzin und LPG-Gas für den Toyota 4Runner monatlich 50.-$
  • Versicherungen monatlich 40.-$
  • Essen, Getränke, Artikel des täglichen Bedarfs 100.-$
  • Auswärts Essen / Ausgang 60.-$
Macht alles in allem plus/minus 495.-US-Dollar/Monat.Ohne etwas zu vermissen oder extrem sparsam zu sein!Der Vorteil ist auch, dass die teuren Verlockungen des weiblichen Geschlechts, hier zwar vorhanden sind, aber mangels optischer Reize, eigentlich gut beherrschbar sein sollten - Ausnahmen kriegen die Regel. Preiswertes Leben in Sihanoukville.Wenn man aber trotzdem, eine kambodschanische Freundin mit "Wirtschafts-Studium" hat, kann man bei einem viertägigen Besuch der Familie im Nordwesten, auch 450.-$ ohne mit der Wimper zu zucken "verbraten" und weiss dann noch nicht einmal, wofür die Kohle drauf ging, wie ich gerade gestern hörte.
Preiswertes Leben in Sihanoukville.

wallpaper-1019588
Dürfen Hunde Haselnüsse essen?
wallpaper-1019588
[Manga] Heimliche Blicke [1]
wallpaper-1019588
Outdoorsuechtig TV: 08.08.2020 – 21.08.2020
wallpaper-1019588
Welcher Tee hilft gegen Blasenentzündungen?