Preissenkung auf J:Son Fliegen aus Schweden

Preissenkung auf J:Son Fliegen aus SchwedenNun sind Tatsache schon drei Jahre ins Land gegangen, seitdem wir J:Son Fliegen in unserem Sortiment aufnahmen. Dazu inspirierten uns etwa um genau diese Zeit im Februar 2012 Fliegenfischer, die äußerst gern am Ålsterån im Nordosten Schwedens auf Fliege gehen und damit sehr erfolgreich sind.
Dieser sich mehr oder weniger quer durch den Südosten Smålands entlang der Ortschaften Alstermo - Alsterbro - Fröseke gen Kalmarsund schlängelnde Fluss ist sehr reich an Salmoniden verschiedenster Art. Das schnell strömende und klare Wasser bietet samt der vielen im FLußgrund befindlichen Steine hinreichend viele Versteckmöglichkeiten.
Damals vor drei Jahren begann aber auch die Zeit wo die schwedische Krone sehr sehr stark wurde, was sich in Bezug auf die J:Son Fliegen doppelt auf deren Preise auswirkte. Einerseits hat jedes Produkt bei Markteinführung einen etwas höheren Preis als später. Andererseits verteuerte sich durch die Stärke der schwedischen Krone natürlich der Preis in Euro.
Da nun aber die J:Son Fliegen mehr oder weniger zum Brot und Buttergeschäft des erfolgreichen Fliegenanglers wurden und die schwedische Krone heute viel schwächer als noch vor drei Jahren ist, geben wir natürlich die daraus resultierende Preissenkung gern an unsere Kunden weiter.
Bleibt nur zu sagen: Petri Heil auf eine gute Angelsaison 2015 die hoffentlich bald beginnen mag.

wallpaper-1019588
[Comic] Ein Sommer am See
wallpaper-1019588
Buchteln
wallpaper-1019588
2 Hundejahre in Menschenjahre
wallpaper-1019588
Floating Village Kampong Phlouk und Pilzfarm bei Siem Reap