Poster zu ‘Safe House’ = ‘Das Bourne Ultimatum’

Quelle: firstshowning.net

Das Hollywood die Filmideen ausgehen ist ja allgemein bekannt, aber mit der Veröffentlichung des neuen Filmposters zu ‚Safe House‘, einem Thriller mit Ryan Reynolds und Denzel Washington in den Hauptrollen, lassen selbst die Designer in der Traumfabrik jegliches Lob verstummen. In dem Film geht es um einen CIA-Neuling (Reynolds), der damit beauftragt wird einen gefährlichen Flüchtling (Washington) zu bewachen, der sich in einem Safe House des CIA befindet, welches jedoch schon bald den Angriffen von Rebellen ausgesetzt wird. Daraufhin muss der Gefangene in einen neuen Unterschlupf gebracht werden. Für den Film ist der schwedische Regisseur Daniel Espinosa (‚Easy Money‘) verantwortlich, der neben Reynolds und Washington auch noch Vera Farmiga, Brendan Gleeson und Robert Patrick zu seiner Besetzungsliste zählen darf.

Bei all den guten Darstellern – bei Reynolds darf sich um diesen Ausdruck gerne gestritten werden – wurde nun folgendes Filmposter für ‚Safe House‘ veröffentlicht.

Poster zu ‘Safe House’ = ‘Das Bourne Ultimatum’

Hübsch anzusehen. Natürlich möchte man meinen, dass das für einen Actionthriller ein angebrachtes Poster darstellt. Die schwarz/weiße Farbgebung funktioniert immer, die rote Schrift sticht hervor, die Nahaufnahme von Denzel Washingtons Gesicht wirkt gefährlich und intensiv, daneben Ryan Reynolds in der Rolle des geforderten CIA-Neulings in Ganzkörperaufnahme. Nun erwartet niemand ein originelles, bahnbrechendes Poster, welches die Filmwelt neu erfindet, aber wenn wir einen Blick zurückwerfen auf das Jahr 2007, wo Matt Damon in ‚Das Bourne Ultimatum‘ zu sehen war, dann werden wir schnell merken, dass hier recht eindeutig abgeguckt wurde.

Poster zu ‘Safe House’ = ‘Das Bourne Ultimatum’

Zur Verteidigung von ‚Safe House‘: Immerhin die rote Schrift wurde neu hinzuerfunden – eine bravouröse Veränderung die gänzlich von der Ähnlichkeit abzulenken weiß. Vielleicht sollte Hollywood sich nach neuen Designern umschauen, die Alten scheinen keine eigenen Ideen mehr vorzubringen.


wallpaper-1019588
Good Old Days – 5 neue Songs, die dich Indie-nostalgisch werden lassen
wallpaper-1019588
Pläne für Sailor Moon Symphoniekonzerte in Deutschland
wallpaper-1019588
Frauenliteratur – Meine immerwährende Weihnachts-Leseliste
wallpaper-1019588
4 Fragen, die Du Dir stellen könntest, bevor Du anfängst zu bloggen
wallpaper-1019588
Blumfeld: Universal Liebeslieder
wallpaper-1019588
Nando's - Peri-Peri Sauce Hot
wallpaper-1019588
Cells at Work bald bei Wakanim!
wallpaper-1019588
Neuigkeiten und ein kleiner Erdbeertraum