Post liefert liegengebliebene Sendungen aus

DeutschePostDer unbefristete Streik bei der Post ist seit Mitternacht offiziell beendet. Damit gingen heute Morgen Tausende Zusteller nach vier Wochen Dauerstreik wieder zur Arbeit – so hatten es die Post und die Gewerkschaft ver.di bei ihrer Tarifeinigung vorgestern beschlossen.

Probleme würden nicht erwartet, sagte ein ver.di-Sprecher und von der Post hört man, ein erster Überblick über das Wiederanlaufen der Arbeit sei erst im Laufe des Tages möglich. Das wird Online-Händler und Online-Besteller freuen.

Jede fünfte Sendung liegen geblieben

In den Filialen der Post liegen noch Millionen bisher nicht zugestellte Briefe und Pakete. Das Unternehmen will alles daran setzen, diese Rückstände schnell aufzuholen.

Aktuell komme es in einigen Regionen noch zu „erhöhten Rückständen bei der Zustellung„, teilt die Post auf ihrer Internetseite mit. Innerhalb weniger Tage soll aber ein Großteil der Briefe wieder am nächsten Tag ihr Ziel erreichen. Bei Paketen insbesondere in Ostdeutschland soll es eventuell etwas länger dauern.


wallpaper-1019588
Es geht nicht um Schuld, es geht um Verantwortung
wallpaper-1019588
Wunschschrott – Master Of The Flying Guillotine
wallpaper-1019588
1Live Krone: Die Nominierten stehen fest (+ Verlosung)
wallpaper-1019588
Review – Epson ET-2710
wallpaper-1019588
Peggy Sue: Kurskorrektur
wallpaper-1019588
Pixies: Der Widerspenstigen Krönung
wallpaper-1019588
Boruto: Neue Infos zum zweiten Volume bekannt
wallpaper-1019588
Rico S. – Ich Fang Nochmal Von Vorne An