Popfest 2017: Ganz Wien widmet sich dem Pop

Popfest-(c)-simon-brugner_theyshootmusic_com

Popfest 2017: Ganz Wien widmet sich dem Pop

Ein Festival mitten in Wien – Das Popfest wird auch in diesem Jahr wieder die österreichische Independent Szene auf den Karlsplatz samt Umgebung befördern.

Pop-, Independent- und Underground-Bands geben sich vom 27. bis 30. Juli am Wiener Karlsplatz wieder die Klinke in die Hand, abgerundet wird der Spaß von einem umfangreichen Konferenzprogramm innerhalb des Events. Das Popfest gibt dabei auch heuer nicht nur heimischen Acts eine Bühne. Rund 60 Konzerte sollen die Besucher anlocken. Kommen werden salute, Bluatschink, Klitclique, Onk Lou, Ankathie Koi, Joe Traxler, Tav Falco’s Panther Burns, Mono & Nikitaman, Der Nino aus Wien & Freunde, Mile Me Deaf, Kaiser Franz Josef und viele weitere Musiker.

Darüber hinaus werden nachmittags auch eigene Popfest-Sessions in Wien Museum abgehalten. Bei den Talks sind heuer unter anderem Teresa Präauer, Markus Binder, Tex Rubinowitz, Christopher Just, Andreas Spechtl, Rana Farahani, Michaela Lindinger, Thomas Mießgang und Walter Gröbchen mit dabei. „Es geht immer ums vollenden – Das Wort im Pop“ und „Ganz Wien – eine Pop-Tour“ sind dabei die Themen der Abende. Musik, wohin das Ohr hört also und das auch noch gratis. Wien, was bist du schön!


Wann und Wo:

27. bis 30. Juli 2017 – Karlsplatz / Wien

Popfest-Homepage


Line Up:

Donnerstag, 27. Juli

Seebühne
18:30 Scheibsta & die Buben
20:00 Mono & Nikitaman
22:00 Salute feat. Liv Dawson

Wien Museum
21:00 Beat Poetry Club
22:00 Fräulein Hona & Bernhard Eder
23:00 Joe Traxler

TU Prechtlsaal
22:00 La Sabotage
23:00 Bruch
00:00 Mitra Mitra
01:00 The Gore Gore Boys
02:00 Tav Falco‘s Panther Burns

Samstag, 29. Juli

Seebühne
17:00 Stimmgewitter Augustin
18:30 Kaiser Franz Josef
20:00 Mother’s Cake
21:30 Ankathie Koi

TU Kuppelsaal
22:00 Gustav und die Proloband
23:00 5K HD

TU Prechtlsaal
22:00 Satan Satan Satan
23:00 Baits
24:00 Buenoventura
01:00 Klitclique
02:00 Cid Rim

Freitag, 28. Juli

Seebühne
17:00 Bluatschink
18:30 Tini Trampler und das dreckige Orchester
20:00 Der Nino aus Wien & Freunde
21:30 Flut

TU Kuppelsaal
22:00 Die Buben im Pelz
23:00 Mile Me Deaf
00:00 Fauna

TU Prechtlsaal
23:00 Wendja
00:00 Soia
01:00 Onk Lou
02:00 Möwe

Sonntag, 30. Juli

Wien Museum
15:00 Al Cook
17:30 Rucki Zucki Palmencombo
18:30 Graf Hadik und die Flughunde

Karlskirche
20:00 Pamela Stickney
21:00 Dino Spiluttini
22:00 Maja Osojnik
23:00 Meaghan Burke & The Burkettes

Alle Details zum Line Up und dem Rahmenprogramm gibt es hier


Anfahrt:

Öffentlich erreichbar mit den Linien U1, U2 und U4 (Station Karlsplatz) und den Straßenbahnlinien 1, 2, 62, 71 und D (Station Karlspatz bzw. Oper)

Popfest-Lageplan

Tickets

GRATIS


avatar

Autor

Nina Tatschl

Aufgabenbereich selbst definiert: Redakteurin mit Harmonie versprühenden (Frauenquoten-) Charme. Findet die Formulierung “Words and Music – My only Tools” (Wood) prägend.


 
&post;

wallpaper-1019588
LIFE - Im Weltraum hört dich niemand seufzen
wallpaper-1019588
Einen Long Bob schneiden lassen? So war es bei mir!
wallpaper-1019588
Outfitideen für die wärmeren Tage:
wallpaper-1019588
Die Trendfarben der Saison Herbst/Winter 2016 laut Pantone®
wallpaper-1019588
Pilze - einfach & glutenfrei
wallpaper-1019588
(Selbst-)Heilung
wallpaper-1019588
Julian wählt: „Bunt statt braun, Liebe statt Hass. Du auch?!“ // #fcknzs #fckafd #btw17
wallpaper-1019588
Voll Mobil – 5.11Tactical Z.A.P. 6