Polylooks stellt den Betrieb ein

Heute hat mich eine Mail erreicht, welche mich doch etwas wehmütig werden lässt. Die Deutsche Telekom nimmt ihre Online Bildagentur zum Ende des Jahres aus dem Programm. In der Mail heißt es, dass das Angebot voraussichtlich zum 31. Dezember 2010 eingestellt wird. Auch im Forum findet sich ein ähnlicher Wortlaut zum nachlesen. Hier möchte ich mal eben die für Fotografen relevanten Rahmenkonditionen kurz zusammenfassen: In der Mail hat Polylooks den Vertrag über die Lizenzierung von Bildmaterial gekündigt und versichert zugleich, dass Lizenznehmer die erworbenen Bildrechte auch über diesen Zeitpunkt hinaus weiter verwenden dürfen. Polylooks bleibt noch bis 31. Dezember online, ein Upload von neuem Bildmaterial für den Mediastore ist aber bereits nicht mehr möglich. Vorhandenes Guthaben durch den Verkauf von Fotolizenzen wird auch bei Nichterreichen der 25 Euro Grenze via Paypal ausbezahlt und gemäß Datenschutzbestimmungen werden alle Nutzerdaten gelöscht. Damit wird zum Jahresende eine Große Plattform für Stockfotografie verschwinden und zumindest sehe ich den Versuch eines sauberen Abgangs. Weiter bewerten möchte ich das eigentlich nicht, weil ich mich persönlich erst seit kurzem mit Online Bildagenturen außeinander setze. Ich war gerade mal ein Monat dort registriert, konnte ein paar Aufnahmen an den Mann bringen aber eigentlich hatte sich der Aufwand letztlich aufgrund der kurzen Zeit nicht gelohnt.

wallpaper-1019588
Frieren – Nach dem Ende der Reise: Prequel-Novel angekündigt
wallpaper-1019588
Coffee Moon: Manga-Reihe endet diesen Monat
wallpaper-1019588
Diablo 4s einzigartiges Ausrüstungs- und Transmog-System: Ein detaillierter Einblick in die Personalisierung
wallpaper-1019588
EA FC 24 Serie A POTM-Februarnominierte: Alles, was du wissen musst