Politische Farbenspiele

Politische FarbenspieleIch weiß, die nächste Wahl ist noch weit. Oder doch schon sehr nah? Eigentlich wird ja immer irgendwo irgendwas gewählt. Ganz früher, zu deren und meinen Anfangszeiten machte ich mein Kreuzchen, von der Richtigkeit meines Tuns überzeugt, in grüner Farbe. Dann beschränkte sich die Partei meiner Hoffnung darauf, sich mit den eigenen Mitgliedern statt mit politischen Gegnern zu streiten, und ich wählte jahrlang gelb.

Schwarz? Never ever! Rot? Auch in Form von Lila undenkbar. Ich bin nun einmal eine Liberale mit allen Konsequenzen. Allerdings bin ich auch sehr an Ökologie interessiert, also wären die Orangen doch eine Alternative? Eigentlich schon, aber dann doch nicht, weil deren konservative Ausrichtung (Familie=Mann+Frau+Küche+Kinder) mit meiner Lebenseinstellung nicht wirklich kompatibel ist. Gelb-grün wäre gut. Andererseits ist gelb unwählbar geworden… Himmel, was wähle ich??


wallpaper-1019588
[Manga] Kemono Jihen – Gefährlichen Phänomenen auf der Spur [2]
wallpaper-1019588
Algarve-Tourismus: Grünes Licht aus Großbritannien
wallpaper-1019588
#1100 [Session-Life] „Picture my Day“ Day #2021 ~ April
wallpaper-1019588
Neue Powerbank Xoro MPB 3000 erschienen