POL-WAF: 48231 Warendorf, 12-jähriger Radfahrer angefahren – Autofahrer fuhr davon

Warendorf (ots) – Bei einem Verkehrsunfall, der sich am Samstag gegen 18:15 Uhr in Warendorf ereignet hat, ist ein 12-jähriger Radfahrer leicht verletzt worden. Ein bislang unbekannter Autofahrer bog vom Velsener Weg kommend nach links in die Lorzingstraße ab. Im Einmündungsbereich wartete ein 12-jähriger Radfahrer, um dem Auto die Vorfahrt zu gewähren. Während des Abbiegens fuhr der PKW gegen das Fahrrad, sodass der Junge stürzte und sich leicht verletzte. Der unbekannte Autofahrer händigte dem Jungen eine falsche Telefonnummer aus und fuhr davon. Der Radfahrer hat sich das Kennzeichen des flüchtenden PKW merken können. Die Ermittlungen zur Feststellung des Autofahrers dauern an.



wallpaper-1019588
Outdoorsuechtig TV: 18.09.2021 – 01.10.2021
wallpaper-1019588
Trauermücken loswerden: 5 Tipps, um dem Befall entgegenzuwirken
wallpaper-1019588
Ni no Kuni II: Schicksal eines Königreichs: Launch-Trailer zur Switch-Version veröffentlicht
wallpaper-1019588
Fujifilm patentiert faltbares Kamera-Smartphone