POL-FD: Raubüberfall auf Tegut-Markt – Belohnung zur Ergreifung des Täters

POL-FD: Raubüberfall auf Tegut-Markt – Belohnung zur Ergreifung des TätersFulda (ots) – PETERSBERG – Am vergangenen Freitagabend (20.04.) überfiel ein bewaffneter Täter eine Tegut-Filiale in der Breitunger Straße und erbeutete lediglich eine geringe Menge Bargeld. Der Mann dirigierte die Mitarbeiterinnen zurück in den Markt und zwang sie unter Vorhalt eines 25 bis 30 Zentimeter langen Messers zur Herausgabe von Einnahmen. Bei seiner Tat erbeutete er wenige hundert Euro Bargeld. Durch das von der Firma Tegut erst kürzlich eingeführte Kassensicherungssystem (Tresor-in-Tresor) können Mitarbeiter nicht an Bargeld gelangen. Die Lebensmittelkette nutzt dies, um so ihre Mitarbeiter vor Überfällen zu schützen.

Zeugen beschreiben den Räuber wie folgt: 20 – 30 Jahre alt, 1,70 bis 1,80 Meter groß, von normaler bis kräftiger Statur und sprach mit osteuropäischem Akzent. Bekleidet war er bei der Tat mit einer grauen Jogginghose, dunkler bis schwarzer Trainingsjacke sowie hellgrauer Mütze. Als Maskierung hatte er ein blaues Tuch mit weißem Muster vor dem Gesicht. Die geschädigte Firma hat jetzt einen Betrag von bis zu 2000 Euro zur Belohnung ausgesetzt, die zur Ergreifung des Täters führen. Hinweise dazu erbittet das Polizeipräsidium Osthessen unter der Rufnummer (0 66 1) 10 50 oder im Internet unter www.polizei.hessen.de/onlinewache.



wallpaper-1019588
5 Beste FR Legends Tricks
wallpaper-1019588
8 Spiele Empfehlungen für Action-Adventure-Liebhaber
wallpaper-1019588
Don't Breathe 2 - Augen zu und durch
wallpaper-1019588
Induktives Ladegerät Ikea Sjömärke erschienen