Podcast – Meine neue Leidenschaft

Wenn ich Sport mache oder alleine unterwegs bin, brauche ich in der Regel immer etwas auf den Ohren. Sei es Musik, ein Hörbuch oder jetzt aktuell Podcasts. Wenn ich meinen MP3 Player beim Sport vergessen habe oder der Akku schlapp macht, kann ich eigentlich gleich wieder nach Hause gehen. Klingt komisch, ist aber so! Für Musik muss ich aber auch in der Richtigen Stimmung sein. Hörbücher habe ich nun auch schon alle durch, also musste was Neues her. So habe ich Podcasts für mich entdeckt.  Einige davon möchte ich euch hier einmal vorstellen. Wobei die Reihenfolge keine Wertung wiederspiegelt.

1. GameOne Plauschangriff

podcast

MTV GameOne war eine Sendung die ich noch aus ihren Anfangstagen kenne, aber durch meinen verringerten TV Konsum der letzten Jahre regelmäßig verpasst habe. Was gibt’s also passenderes als  den dazugehörigen Podcast. Leider war dieser zum Zeitpunkt als ich ihn entdeckte und lieben lernte schon auf Eis gelegt, da der Moderator Gregor keine Zeit mehr hatte den Podcast ordentlich zu pflegen. Wenn man sich für Games aus Kindertagen oder aktuellen Triple-A Titel interessiert oder einfach mal stundenlang einem Podcast über Tom Cruise lauschen möchte, dem kann ich den Plauschangriff nur wärmstens empfehlen. Wer gefallen vor allem an den Teilnehmern des Podcasts findet, der kann sich als alternative auf die Almost Daily Folgen der Rocketbeans als MP3 von Youtube ziehen. Denn dort findet man einiger der alten Plauschangriff Mitglieder wieder, auch wenn es weniger um Spiele geht, einige Interessante Themen sind dabei. Wobei man vielleicht die Stadt-Land-Fluss Folgen außen vor lassen sollte.

2. Radio Nukular

Radio Nukular

Radio Nulukar ist noch ein recht junger Podcast. Wenn dieser Beitrag erscheint, sind gerade mal 18 Folgen erschienen. Aber ich mag die Jungs jetzt schon. Was ich an Radio Nukular schätze sind nicht nur die Sprecher Max, Chris und Dominik, sondern auch die Themen rund um Spiele, Jugend und Filme. Aber auch die durchschnittliche länger von mehr als 3 Stunden sagt mir zu. Zwar schweifen die 3 auch gerne mal von Thema ab und erzählen ein paar Anekdoten, aber genau das lässt mich mehr als einmal pro Folge laut auflachen, was im Büro schon mehr als einmal zu peinlichen Blicken geführt hat. Radio Nukular ist auch das erste Projekt welches ich monatlich mit einem kleinem Betrag mittels Patreon unterstütze. Durch diese Spende komme ich auch in den Genuß der Sonderfolgen die Patreon-Exklusiv für die Patronen bereits stehen. Oft sind es “Nachlesen” der einzelnen Nukularisten welche zu dem ein oder anderem Thema noch etwas nachtragen möchten.

3. Stay Forever

stay-forever

Stay Forver besteht aus den beiden Videospielredakteuren Gunar Lott und Christian Schmitt die man vielleicht noch aus der Spielezeitschrift  Gamestar kennt. Zirka einmal monatlich nehmen sich die beiden ein Spiel oder eine Spielereihe zur Brust welches uns in unserer Jugend begleitet hat. Ob Dungeon Keeper oder Baldurs Gate kein Genre bleibt verschont. Der Podcast ist zwar mit einer Stunde nicht gerade lange, aber es ist immer wieder interessant zu erfahren was zu den jeweiligen Spielen auch hinter den Kulissen passiert ist, zu denen die beiden als Redakteure natürlich einen besseren Zugang hatten als wir. Sehr hörenswert, vor allem wegen der angenehmen Stimmen.

4. Young in the 80s

young-in-the-80s

Young in the 80s besteht zu 50% aus Stay Forever. Nämlich Christian Schmitt der mit seinem Bruder durch meine Kindheit führt. Zwar war ich in den 80ern noch recht jung, aber die meisten Themen wie Urlaub,  Brettspiele oder TV Werbung rufen auch bei mir noch Erinnerungen hervor. Ein Podcast zum “In Erinnerung schwelgen”.

5. Neuland

 neuland

Kommen wir in die Moderne Zeit der Technik. Jeder der sich mit Bloggen und Technik ein wenig auskennt, dem sollte der Blogger Casten Knobloch alias Caschy und Sascha Pallenberg von mobilegeeks ein Begriff sein. Im Neuland Podcast reden sich die beiden mit gewohnt losem Mundwerk den Frust über die internationale Technikszene von der Seele und stellen Neuheiten , vor allem aus dem Mobil-Sektor vor. Fast in jeder Folge gibts einen gekonnten Rant auf die Ohren und wenn die beiden über Appple und Co. in Diskussionen verfallen, bleibt auch beim Thema Technik kein Auge trocken.

6. Geekweek

avatars-000059060792-8w82bq-original

Geekweek verfolgt ein ähnliches Thema wie Neuland, aber eine Spur professioneller. Wenn CeBit oder Mobile World Congress ins Haus stehen und man sich für die neuesten Trends interessiert ist man hier richtig. Hier zählen in den meisten Themen einfach Fakten ohne diese übermäßig mit süffisanten Kommentaren auszuschmücken, im Gegenzug wirken manche Themen aber auch etwas trockener als bei den Kollegen von Neuland. Hier höre meistens eher nur rein wenn mir der Folgentitel zusagt.

7. Serienjunkies (Game of Thrones, Walking Dead Specials)

 sj0

Die letzten Monate bin ich dank Netflix und Co. zum Serienjunkie mutiert. Da bleiben auch die großen amerikanischen Machwerke wie Walking Dead, Game of Thrones oder Breaking Bad nicht aus. Sobald einer dieser Folgen über den Bildschrimrand gelaufen sind, gibts meist 1-2 Tage später den Serienjunkies Podcast dazu. Oft erfährt man hier noch einiges an Hintergrundwissen und viele Szenen werden aus verschiedenen Blickwinkeln analysiert. Gerade der Game of Thrones und Walking Dead Podcast sind großartig, wenn man sich für die Materie interessiert.

8.  Insert Moin

InsertMoin-1400

Insert Moin steht in meiner Liste eher für die aktuellen Erscheinungen und Trends in der Spielebranche. Die Folgen sind meist kurz und knackig und geben einen kurzen Einblick in die aktuellen Spieleerscheinungen. Plattform oder Genre sind bei Insert Moin egal. Auch hier höre ich mir die Folgen je nach Thema an, kurz und knackig für den Stau auf der Autobahn zu überbrücken bestens geeignet.

Wie man vielleicht bemerkt hat ist meine Liste recht Technik und Spielelastig. Es mag daran liegen das dies meine Interessen wiederspiegelt, aber auch daran ich dort bei den meisten Themen auch eine Meinung habe und mich mit der Materie auskenne. bullion hatte mich in meinem letzten Beitrag schon auf einen Podcast aufmerksam gemacht, der wohl fürs Joggen recht gut geeignet ist da dort die Länge der Folge in Kilometer angegeben ist, also perfekt für die eine kleine Runde zwischendurch. Bisher habe ich aber noch nicht in die reingehört. Falls ihr noch Vorschläge habt für interessante und lustige Podcasts, immer her damit. Bei den Themen bin ich relativ offen.


wallpaper-1019588
SDS Bohrer Test 2021 | Vergleich der besten SDS Bohrer
wallpaper-1019588
#1096 [Session-Life] Meal of the Day 2021 #15
wallpaper-1019588
Wieviel Gramm Nassfutter braucht ein Hund pro Tag?
wallpaper-1019588
Urlaub daheim: Einrichtungstipps für die eigene Ferienwohnung