Playstation 4 vs. Xbox One – Der Preis

Selbst nach mehreren Vergleichen der beiden Next-Gen-Konsolen steht kein eindeutiger Sieger fest. Doch einen wichtigen Aspekt haben wir noch gar nicht betrachtet – den Preis. Dieser spielt nämlich eine entscheidende Rolle beim Kauf. Immerhin haben die beiden Konsolen ein Unterschied von 100,00 Euro. Für die folgenden Erkenntnisse bezogen wir uns auf den Online-Händler Amazon.

Playstation 4 vs. Xbox One – Der Preis

Die Playstation 4 kostet zum Launch genau 399,00 Euro und enthält neben der Konsole lediglich einen Wireless-DualShock-4-Controller und ein Mono-Headset sowie die notwendigen Kabel. Um auch zu Zweit auf der PS4 spielen zu können, muss man sich also einen weiteren Controller für einen Unkostenbeitrag von über 50,00 Euro kaufen. Dies trifft auch für die PS4 Kamera zu. Summiert ergeben das dann ca. 500 Euro, die man für die PS4 ausgeben muss. Allerdings fehlen nun noch die Spiele, deren Preis variiert. Bei Amazon werden kommende Titel meist für 70,00 Euro gelistet.

Letztendlich ergibt alles einen großen Geldbetrag, den man mit Hilfe von so genannten Bundle aber wieder senken kann. Hierbei stehen verschiedene Kombinationen aus Konsole, Zubehör und Spiele zur Verfügung. Eine Variante wäre die PS4 zusammen mit dem exklusiven Killzone: Shadow Fall plus zwei Controller und der Kamera für einen Preis von 499,00 Euro. Das Spiel gibt es somit gratis!

Playstation 4 vs. Xbox One – Der Preis

Bei der Xbox One sieht es aber etwas anders aus. Die Standardversion kostet satte 499,00 Euro, enthält dafür aber das Kinect 2.0 System, ein Chat Headset und einen Controller, der einzeln nochmals 55,00 Euro zusätzlich kosten würde. Die noch nicht erschienen Spiele werden wie bei der PS4 für 70,00 Euro gelistet. Auch für bereits erhältliche Titel verlangt man einen ähnlichen Betrag. Doch Microsoft bietet ebenfalls die Möglichkeit vom Kauf eines Bundles an.

Für 529,00 Euro erhält man beispielsweise die Xbox One inklusive Call of Duty Ghosts, was allerdings als Download-Code geliefert wird. Des Weiteren erwirbt man eine 14-tägige Gold-Probemitgliedschaft für Xbox Live. Wenn wir als Preis für den Ego-Shooter 70,00 Euro nehmen, dann würde man lediglich 40,00 Euro sparen. Die Probemitgliedschaft wird hierbei nicht betrachtet, denn ein Jahr kostet 44,99 Euro und umgerechnet kosten die 14 Tage dann unter 2 Euro. Zwar ist das aufgrund von Rabatten seitens Microsoft nicht so einfach ermittelbar, dennoch in diesem Fall vollkommen ausreichend.

Playstation 4 vs. Xbox One – Der Preis

Welche Konsole ist nun also günstiger? Ganz klar die PS4! Sowohl beim Einzelkauf als auch bei den Bundles spart man jeweils etwas gegenüber der Xbox One. Die dafür erhältliche Leistung sei aber vernachlässigt! Somit sichert sich Sony den Punkt und zieht damit gleich mit dem Kontrahenten Microsoft.

Aktueller Stand PlayStation 4 4:4 Xbox One


wallpaper-1019588
Square Enix kündigt neues Smartphone-RPG in Kooperation mit Hiro Mashima an
wallpaper-1019588
[Comic] Venom by Donny Cates [2]
wallpaper-1019588
Portugal will schneller impfen
wallpaper-1019588
aniverse: Anime-Neuheiten im Mai 2021