PlayStation 4 – Amazon reduziert Bestellungen auf zwei Konsolen pro Kunde

von Julian Wagner am 25. November 2013 - 13:03 Uhr

Die Nachfrage nach der PlayStation 4 ist groß – anscheinend zu groß. Um solch eine Menge zu handhaben, hat sich Amazon dazu entschieden, die Bestellungen der Konsole auf maximal zwei Pro Kunde zu reduzieren.

Diesen Sachverhalt liest man momentan in den Foren von Amazon in einem entsprechenden Thread. Dort berichten Nutzer von Stonierungs-Emails. Allerdings scheint es nur Nutzer mit mehr als zwei Konsolen-Bestellungen zu betreffen.

Amazon weist in der Mail auf eine haushaltsübliche Menge hin. Die Bestellungen der PS4 seien demnach auf zwei Exemplare reduziert worden. Diese beiden werden allerdings ohne Neu-Bestellung verschickt. Die entsprechenden Berichte könnt ihr im Amazon.de-Forum nachlesen.


wallpaper-1019588
Die Entdeckung der dynamischen Schwierigkeit in Final Fantasy 7 Rebirth: Eine neue Ebene der Gameplay-Anpassung
wallpaper-1019588
Wie man die Nibelheim-Mission in Final Fantasy 7 Rebirth effizient überspringt
wallpaper-1019588
Die Entdeckung der „geheimen“ Meta-Waffe in Warzone: Der Aufstieg der STB 556
wallpaper-1019588
#1342 [Review] Manga ~ The Killer Inside