Play of Colours

Play of Colours
Es gibt so einige Farben, die man nur mit einer gewissen Bräune anziehen kann. Jeden Sommer bewunderte ich sehnsüchtig die pinken, grasgrünen, orangenen oder neonfarbigen Kleidungsstücke, im tiefen Bewusstsein dass sie an meinem doch eher Schneewittchen-artigen Teint nicht aussehen würden wie an den braungebrannten Models.
Nachdem ich mich nun schon zum zweiten Mal beim Body Tanning sanft mit Bräune besprühen ließ MUSSTE
ich einfach in den Shops nach den mir bisher verbotenen intensiven Sommerfarben greifen.
Play of Colours
Play of Colours
In die pinke High Waisted Shorts von ZARA habe ich mich sofort verliebt, nicht nur weil sie die heiß ersehnte Bräune so schön betont, sondern auch weil der Schnitt meiner (doch nicht ganz einfachen) Figur schmeichelt.
Hotpants und ich haben uns eigentlich noch nie gut verstanden, entweder sind sie an den Hüften zu weit, wenn sie am Po sitzen oder andersherum. Und ganz im Ernst: Wer hat im Sommer schon Lust auf dauerndes Gürtel-Tragen? Eigentlich bin ich also eher das Kleider- und Rockmädchen und man sieht mich nur selten in Shorts.
In Kombination mit meinen Nikes ist die Shorts allerdings unschlagbar und verbannte jegliche Art von Rock zurück in den Kleiderschrank.

Play of Colours
Play of Colours
Der Essie Lack auf meinen Nägeln gehört zu einer meiner Lieblings- Nuancen für den Sommer und hat zufällig genau dieselbe Farbe wie das Rosé meiner Nikes.
Da ihr so häufig fragt, wo man den Lack auf meinen Händen herbekommt, werde ich euch in einem der kommenden Posts meine liebsten Sommerlacke einfach mal vorstellen - allen voran: ESSIE! Aber dazu später mehr.


Wie gefallen euch die intensiven Farben und das Outfit?

shorts: ZARA
shoes: NIKE
chain& bracelets: H&M hat: WEEKENDblouse: H&M

wallpaper-1019588
[Comic] Ein Sommer am See
wallpaper-1019588
Buchteln
wallpaper-1019588
2 Hundejahre in Menschenjahre
wallpaper-1019588
Floating Village Kampong Phlouk und Pilzfarm bei Siem Reap