Play Music All Access vs. Sony Music Unlimited vs. Spotify

Spotify nutze ich schon relativ lange, da ich aber nun ein Sony Xperia Z1 nutze habe ich mir gedacht das ich mal den Sony eigenen Streaming Dienst Music Unlimited ausprobiere sowie Google Play All Access. Diese Dienste wollte ich dem Dienst Spotify, den ich lange schon nutze.

Alle Dienste haben so ihr vor und Nachteile, aber ich würde sagen, alles der Reihe nach.

Spotify:

image

Der beliebteste Player wenn es darum geht Musik zu streamen und das gestreamte mit Freunden zu teilen.


Hier hat man eigentlich alles. Ich als Läufer höre viel Musik beim Sport und hier gibt es passende Playlists zum Streamen oder herunterladen für die passende aktivität oder auch Stimmung.
Die Handhabung und Suche nach Playlisten und Alben bzw. Interpreten ist simple. Einfach in der Suche eintippen und schon findet man alles zum Künstler egal ob Titel, Album und Playlisten. Alle Listen und Alben lassen sich offline auf der SD Karte speichern und so lässt sich Traffic sparen. Bei den Streams oder Downloads lassen sich die Audio Qualität einstellen.
Die Playlisten werden fortlaufend aktualisiert. Und für 10 € im Monat kann man hier auch noch die gleiche Musik auf dem Rechner und weiteren Geräten hören. Von Spotify gibt es eine Android, iOS sowie Windows Phone App.
Mit Spotify lässt sich keine eigene Musik hochladen und hören.

Google Music All Access :
image

Dieser Dienst ist noch recht jung in Deutschland. In den USA gibt es diesen schon länger. Das einzige was man bisher machen konnte war eigene Musik auf den Google Musik Server laden und diese dann am Smartphone und PC streamen..
Nun kann man auch in Deutschland seit einiger Zeit für 10 € im Monat die komplette Musik auf den Google Servern anhören. Hier lassen sich , genau wie bei Spotify, Playlisten anlegen bzw. Musik aus allen Genres abspielen und offline auf der SD Karte speichern.
Hierfür gibt es einen PC Client, wo sich auch eigene Musik hochladen lässt. Über den Webbrowser lässt sich dann die gesamte Musik abspielen ebenso über die Android App.

Ich hatte hier geschaut nach Musik die speziell auf das laufen getrimmt ist. Auf deutsch gesucht nach laufen ergab keine Treffer aber auf Englisch runningergab gute Treffer und auch das richtige. Auf Knopfdruck lässt sich alles auf der SD Karte speichern.

Sony Music Unlimited :
image

Bei Sonys Dienst lassen sich ebenso, aber wie ich finde es komplizierter Musik offline Speichern für knappe 10 Euro im Monat. Hier kann man auch über den Webbrowser oder per Android App Musik aus den verschiedensten Genres zusammenstellen. Egal ob ganze Alben oder einzelne Titel.
Neben den Playlisten kann man noch Kanäle abonnieren und für diese kann man dann eine Playlist erstellen und diese lässt sich offline speichern. Mit der Walkman App, die auf Sony Geräten vorinstalliert ist, kann man auch lokale Musik in Playlisten zusammenstellen und diese mit seinen Freunden bei Facebook teilen. Bei der Genre Suche, wie ich es gemacht habe für Musik zum Sport treiben gibt man diese Begriffe am besten in Englisch ein dann erzielt man auch gute Treffer.

Fazit: alle 3 Apps sind klasse. Spotify ist am einfachsten zu bedienen. Kann aber keine Musik auf der SD Karte abspielen. Sonys Dienst sind mit der Walkman App klasse aus und kann ebenso Musik auf der SD Karte abspielen, wie Google Music. Nur ist da das Design nicht so toll.
Aber dafür kann man Musik hochladen.. Alle Dienste haben vor und Nachteile…..

Welchen Dienst würdet ihr nutzen?

Spotify:
+ einfache Bedienung
+ soundqualität einstellbar
+ offline Modus
- keine Musik von SD Karte
- Design

Sony Music:
+ tolles Design (Walkman app)
+ Musik von SD Karte
+ Offline Modus
- umständlich beim herunterladen von Kanälen

Google Music:
+ einfache Bedienung
+ Musik von SD Karte
+ Musikkauf über Playstore
+ offline Modus
- Design

Google Play Music Google Play Music
Preis: Kostenlos

Music Unlimited Mobile App Music Unlimited Mobile App
Preis: Kostenlos

Spotify Spotify
Preis: Kostenlos

andere passende Posts:

  1. Google Play Music kommt mit Genre Radio und verbessertem Download
  2. Music Store in Google Play verfügbar
  3. Mal angesehen und getestet: Google Music Beta

wallpaper-1019588
Nextcloud Talk
wallpaper-1019588
Meine Morning Skin Care Routine
wallpaper-1019588
Düstere Tage – Gewinne 2×2 Karten für das Konzert von Ghostpoet in Heidelberg
wallpaper-1019588
Konzert & Lesung
wallpaper-1019588
Neue Pokémon-Generation auf der Nintendo Switch?
wallpaper-1019588
HANDAIYAN Glitter Eyeshadow Palette #A
wallpaper-1019588
Videopremiere: Lenny – Enemy
wallpaper-1019588
Das beste Öko-Resort Europas