Platz 1 bei Google.at!

Und das mit dem Suchbegriff "traden lernen". Ich bin sehr überrascht das mein vernachlässigter Blog in derartige Höhen steigt. Und ich habe nie das Ziel der Lesermaximierung verfolgt aber ein kurzer Blick in die Blogstatistik hat mich dann doch in staunen versetzt. In der Zeit meiner Abwesenheit haben über 12000 meine Artikel gelesen, etwas mehr als 600 Besucher jeden Monat.
So einen Blog darf man nicht sterben lassen. Und ich kann euch beruhigen, es wird weitergehen, demnächst. Mein Studium biegt gerade in die Zielgerade ein, die letzte Arbeit wird gerade verfasst und sollte in 3 Monaten fertig gestellt sein.
Interessant ist das mit der fehlenden Zeit fürs traden, meine gehandelten Zeitrahmen immer kürzer wurden. Mittlerweile bin ich Scapler im EUR/USD am 70 Ticks Chart. Die Strategie und Herangehensweise wird dokumentiert so bald ich wieder ein schnelleres Internet habe. Mein Provider baut gerade um und ohne fixe Verbindung ist an scalping nicht zu denken wie sich jeder vorstellen kann.
Also bis demnächst!