“Platges sense fum, platges saludables” – der 2. im Bunde

Das Rathaus in Manacor lässt verlauten dass an der Cala Anguila (Gemeinde Manacor) der Strand jetzt zum Nichtraucherstrand erklärt wurde. Das Rauchverbot soll als “Vorreiterprojekt” dienen, weitere Strände der Gemeinde sollen folgen.

Ob sogar langfristig ein flächendeckendes Rauchverbot an den Stränden der Gemeinde Manacor eingeführt wird ist noch offen.

“Platges sense fum, platges saludables” Bunde
“Platges sense fum, platges saludables” – der 2. im Bunde

Hintergrund der Massnahme ist dabei nicht einmal vorrangig das Rauchverbot, sondern eher die Vermeidung von Müll durch achtlos hinterlassene “Zigarettenkippen”, so die Tourismusdezernentin Maria Antònia Truyols.

Mit dieser Entscheidung schliesst sich Manacor der Kampagne “Platges sense fum, platges saludables” an, initiiert durch die balearische Gesundheitsbehörde, die die Gemeinden auffordert, Strände als rauchfrei zu deklarieren. Bislang gilt ein Rauchverbot an der Cala Estancia.

“Platges sense fum, platges saludables” – der 2. im Bunde9.9 (99.39%) | 786 Bewertung[en]
Diese Beiträge zum Thema könnten Sie auch interessieren ...

wallpaper-1019588
Dome Keeper – was steckt hinter dem Steam Hit mit Roguelike Mechaniken
wallpaper-1019588
Potion Permit – erlebe eine entspannte Lebenssimulation als Pharmazeut eines kleinen Dorfes
wallpaper-1019588
Nier: Automata End of Yorha Edition – auch auf Switch noch ein Actionfest?
wallpaper-1019588
New World feiert mit Jahresrückblick sein einjähriges Bestehen