Plantours: MS HAMBURG zum Werftaufenthalt in Belfast

ms hamburg
MS HAMBURG: Werftaufenthalt in Belfast
11 tägige England Irland Kreuzfahrt vorzeitig beendet

Die MS Hamburg hat auf ihrem
Weg von Dublin nach Tobermory, Isle of Mull,
Schottland, eine Grundberührung gehabt.

Der Zwischenfall ereignete sich kurz vor der
Einfahrt des kleinen Hafens bei starken Seitenwinden. Dabei ist einer der beiden
Propeller der maximal 5,2 Meter tief gehenden MS Hamburg beschädigt worden.
Die MS Hamburg lief anschließend
aus eigener Kraft den Hafen von Belfast an, wo am
Mittwochmorgen die Passagiere von Bord gegangen sind. „Im Trockendock wird der
Schaden begutachtet und repariert. Ein Ersatzpropeller befindet sich an Bord. Leider
wird das Schiff nicht mehr rechtzeitig zur Abfahrt der „Heimathäfen“ Tour Hamburg
erreichen können“, sagte Oliver Steuber, Geschäftsführer des Bremer Veranstalters
PLANTOURS Kreuzfahrten
.
Alle gebuchten Gäste dieser fünftägigen Nordsee
Kreuzfahrt ,die am Freitag, den
15. Mai
beginnen sollte, sind informiert.
Die HAMBURG wird am 19. Mai wieder im Hafen von Hamburg erwartet
. Dann beginnt, wie geplant, eine 12 tägige Ostseefahrt
über Danzig, St. Petersburg, Helsinki und Stockholm.


Einsortiert unter:plantours Tagged: MS Hamburg, Plantours, spotlight

wallpaper-1019588
[Comic] Huck [1]
wallpaper-1019588
Beste Wandfarbe für Wohnzimmer neu
wallpaper-1019588
Holzfarben für den Aussenbereich
wallpaper-1019588
The Day I Became a God: Neues Poster veröffentlicht