Pizzamuffins für Party, Picknick und Kindergeburtstag

Pizzamuffins für Party, Picknick und Kindergeburtstag

Sie suchen schmackhafte und pikante Snaks für ein Buffet oder für einen gemütlichen Abend im Freundeskreis? dann probieren Sie doch mal das nachfolgende Rezept für Pizzamuffins aus. Von dieser Art gibt es zahlreiche Variationen und es kommt in dieser Beziehung garantiert keine Langweile auf. Zudem sind Pizzamuffins schnell zubereitet, denn das Grundrezept setzt sich aus einem einfachen Rührteig mit Paprika, Zwiebeln, sowie mit Kräutern und Schinken zusammen. Wollen Sie auf eine vollwertige Ernährung achten, so können Sie auch Dinkel- oder Vollkornmehl für die Pizza-Muffins-Häppchen verwenden.
Pizzamuffins machen keine Schwierigkeiten bei der Zubereitung und die Zutaten mit den Gewürzen lasen sich nach Belieben variieren. Sie können als Fingerfood gereicht werden und sind prädestiniert für ein Buffet, für Kindergeburtstage, ein Mitbringsel für Kindergartenfeste, Feste im Büro, bei Freunden oder innerhalb der Familie. Auch zum Pik nicken werden Sie immer beliebter.

Ideale Partyüberraschung

Wenn es ums Essen, beziehungsweise um einen Snak bei einer Party geht, sind Pizza Muffins eine ideale Partyüberraschung. Mit einem originellen Partyrezept für Salami-Pizza, in leicht zu handhabenden Muffinformen, werden Sie alle Gäste, nicht nur geschmacklich, sondern auch von der Ausführung her, überzeugen. Besonders auch für eine "Zwischendurchmahlzeit" im Büro sind Pizza Muffins, zum Beispiel mit getrockneten Tomaten, eine wohlschmeckende Abwechslung. Ihre Kollegen werden einen kleinen Snak dankbar annehmen. Die Pizzamuffins schmecken warm wie kalt. Allerdings lassen Sie sich im kalten Zustand nicht so leicht vom Papierförmchen trennen. Daher ist es ratsam, Silikonförmchen zu verwenden. Eine problemlose Aufbewahrung für den nächsten Tag ist möglich, denn die Muffins sind auch dann noch besonders lecker und saftig. Sie müssen dazu nicht besonders eingepackt werden. Ein Abdecken mit einem leichten Tuch reicht vollkommen aus, denn dadurch ziehen die Muffins noch etwas durch, aber werden dabei nicht matschig.

Nun aber frisch zur Tat geschritten und mit der Rezeptur begonnen. Die nachfolgend angegebenen Mengen reichen für rund 24 kleine Pizzamuffins.

So wird es gemacht:

Heizen Sie den Ofen vor - Bei Umluft dürfen Sie 180 Grad einstellen - und legen Sie das Muffinblech mit (Silikon)-Förmchen aus. Dies kann auch ohne Förmchen geschehen. Da der Teig ziemlich fest wird kann er auch nur in den Muffinblechförmchen gebacken werden. Vermischten sie in einer großen Schüssel die Zutaten und verkneten das Mehl mit der Quarkmischung. Mischen Sie auch den Käse unter den recht zähe gewordenen Teig. Nehmen Sie bei Bedarf die Knethaken des Mixers zu Hilfe. Die vorgefertigte Füllung schneiden Sie in kleine Stückchen und kneten diese kräftig unter den Teig. Formen Sie kleine Kugeln und setzen Sie diese auf das Blech, beziehungsweise in die Silikonförmchen. Anschließend müssen die Pizza Muffins ca. 20 bis 25 Minuten im Ofen backen.
Lassen Sie die Pizza Muffins vor dem Genießen kurz auskühlen.

Nun das Rezept für den Grundteig: Dazu noch folgendes:

Theoretisch können Sie Ihre liebsten Pizza-Zutaten in den Teig einarbeiten. Dazu kann sich allerdings je nach Flüssigkeitsgehalt der Zutaten, die Backzeit der Muffins etwas verlängern.

Als Ihre "liebste Zutaten" schlage wir Ihnen bei diesem Rezept die Verwendung von
  • einer Paprika
  • 8 Scheiben Salami und
  • 1/3 Glas getrockneten Tomaten vor.

wallpaper-1019588
Food Wars! geht in die nächste Runde
wallpaper-1019588
ZULU haben ihren Release-Tag mit Schnappschüssen für uns dokumentiert
wallpaper-1019588
Zeit für mich – nicht nur im Urlaub
wallpaper-1019588
Rezept für orientalisches Ofengemüse mit Linsen
wallpaper-1019588
Upload Filter gemäß dem EU Leistungsschutzrecht
wallpaper-1019588
Duftendes Kräuter Ciabatta zum Grillen oder für einen Tapas Abend
wallpaper-1019588
Terraferida verurteilt eine stilvolle Hochzeit in den Dünen von Es Trenc
wallpaper-1019588
#110 Bücherregal - No Conscience(Kurzrezension)