Pinterest

Pinterestpicture by pinterest.com
Ich bin seit ca. 2 Wochen nun auch bei Pinterest angemeldet. Auf dieser Seite kann man "Boards" (Pinnwände) erstellen und dort Bilder oder Videos "pinnen". Derzeit kann man sich nur von Pinterest einladen lassen. Bei mir hat dies aber nicht mal einen Tag gedauert. Mich erinnert das Ganze etwas an tumblr nur in einem sortierteren Level. Es bleibt abzuwarten wie sich dieser Trend entwickelt.
Und wie fast überall gibt es auch hier eine Kopie. "Pinspire" sieht fast genauso aus vom Websiteaufbau und verarbeitet das gleiche System. Das war es dann aber auch. Mal sehen welche Seite stärker ist.
Natürlich kann man mit so einer "Pinnwand" auch den eigenen Blog bekannter machen. Jedoch steckt auch dort eine gewisse Arbeit dahinter. Den bis man eine gut befüllte Pinnwand hat dauert es ein wenig. Den Link zu meiner Pinnwand findet ihr in der Sidebar.

wallpaper-1019588
"Captain Marvel" [USA 2019]
wallpaper-1019588
Der ultimative Test – Wie gut sind Fitness Tracker bis 50 Euro wirklich?
wallpaper-1019588
Iberico Presa Bellota, Apfel, Kartoffel und Roggensauer
wallpaper-1019588
Im Weltraum hört dich niemand stalken
wallpaper-1019588
[ANZEIGE] Brandnooz BIO Box Oktober 2019 ~ 100% BIO
wallpaper-1019588
Lembcke Manufaktur 1915 - Cheeese! Hott
wallpaper-1019588
PalmaActiva wählt 50 Telefonassistenten für den Reiseveranstalter TUI aus
wallpaper-1019588
Synchro-Clip zu Mob Psycho 100 II veröffentlicht