Pinkfarbenes Rote Bete-Cremesüppchen

Zutaten:
1 mittelgroße Rote Bete-Knolle, 1 Zwiebel, 1 Knoblauchzehe, Chili nach Gusto, 1 EL Olivenöl, 2 Pimentbeeren, 1 Lorbeerblatt, Pfeffer, Salz, ¼ l Brühe, 2 gehäufte EL Joghurt, 1 Schuss Essig oder Zitronensaft

Zubereitung:
Die Rote Bete schälen, würfeln, mit der gehackten Zwiebel und zerdrückten Knoblauchzehe und Chili in dem Öl andünsten. Die zerdrückten Pimentbeeren und das Lorbeerblatt zufügen. Salzen, pfeffern. Mit Brühe auffüllen und zugedeckt bei kleiner Hitze 20 bis 30 Minuten weich köcheln.

Wenn alles schön weich gekocht ist, das Lorbeerblatt entfernen und mit dem Pürierstab glatt mixen. Schließlich nochmals kräftig abschmecken und einen Schuss Essig oder Zitronensaft hinzufügen. Erst ganz zum Schluss den Joghurt untermixen.

Ein Rezept von Martina Meuth und Bernd Neuner Duttenhofer']);">> Ein Rezept von Martina Meuth und Bernd Neuner Duttenhofer Foto: WDR

Diesen Beitrag / Angebot bewerten Print Friendly