Pimp my Carport – Schuppenwand verschönern

Carportwand mit farbenfrohen ChamäleonsCarports können ganz schön langweilig sein – es sei denn man pimpt sie mit farbenfrohen Ideen auf. Da meine Frau Heike solch kreativer Ideen nicht müde wird, finden sich bei uns im Garten viele solcher Kunstwerke. Oder eben seit diesem Sommer auch an der Schuppenwand in unserem Carport.

Carportwand mit LöchernWir hatten beim Bau des Schuppens Marke Eigenbau in unserem Carport leider ein Schnäppchen gekauft. Die Folge war, dass das Holz ziemlich viele Astlöcher hatte. Okay, man könnte das auch als “Lüftungslöcher” verkaufen. Oder als besonderes Lichtspiel, wenn abends im Schuppen das Licht brennt und dann die Strahlen fröhlich durch die Astlöcher Richtung Straße leuchten. Aber ehrlich gesagt, war es ein Fehlkauf.

Chamäleons aus SperrholzWir wären aber keine Heimwerker, wenn wir nicht eine Lösung für dieses Problem finden könnten. Einfach verspachteln kann jeder. Also kam die Idee auf, die ganze Wand zu einem Kunstwerk umzugestalten. Gesagt getan wurden aus Sperrholzplatten Chamäleons ausgesägt und schön bunt bemalt. Dann hat Heike die Wand um einen stark verästelten Baum ergänzt und die Chamäleons kurzerhand auf die Äste gesetzt (geklebt).

Das Ergebnis ist ein farbenfrohes Gesamtkunstwerk, das so manchen Blick der vorbeifahren Bautouristen auf sich zieht. Und auch die Kids der Nachbarn finden es toll, dass in unserem Carport Dinosaurier wohnen. Und ganz nebenbei: Viele der Löcher sind jetzt auch verschlossen ;)


wallpaper-1019588
Lin Shaye ist das Highlight von INSIDIOUS: THE LAST KEY
wallpaper-1019588
Weekender mit Garderobe – coole Reisetasche von radbag
wallpaper-1019588
Bloggen wie Damals
wallpaper-1019588
Neues Projekt – Raspberry Pi3
wallpaper-1019588
Marina Hoermanseder und die Austrias next Topmodels in Fürstenfeld
wallpaper-1019588
Skitour: Über den Rumpler auf den Hohen Dachstein
wallpaper-1019588
Top Ten Thursday #39
wallpaper-1019588
In Sicherheit