Pille heute mal in Grün

Die Pharmama hat nun auch ein Buch geschrieben, erschienen bei ehrenwert Rowohlt rororo, und setzt damit die Reihe der Bücher von Bloggern fort. Pharmama macht daraus auch gar keinen Hehl, ist das Buch doch auch bei ihr die Fortsetzung des Blogs mit anderen Mitteln und erschließt damit ganz andere Leseschichten. Mir hat’s gefallen.20130920-184446.jpg

Die Apothekerin sortiert ihre Erlebnisse grob nach Themen, nach Kindergeschichten, Rentnerstories, Ärzten und Kollegen, schwierigen Kunden und delikaten Wünschen (Pille, Kondom und Co.). Die Anekdoten reihen sich ansonsten lose aneinander, teils kurz und knackig in zwei oder drei Zeilen, andere über mehrere Seiten, aber stets lustig und informativ. Es ist auch gar nicht zwingend nötig, das Buch von vorne nach hinten durchzulesen, es eignet sich prima zum “Festlesen” oder da oder dort mal zu lesen. Ganz en passant lernt man noch etwas über Pharmakologie und – klar – den Alltag in der Apotheke. Mein stetiges Kopfschütteln über so manche … mmmh … Unzulänglichkeiten der Patienten hat mich zwar ab und zu etwas beim Lesen gestört, aber Pharmama bleibt stets freundlich und distanziert, ganz Dienst am Kunden. Das fällt mir eher schwer.

Ich denke, ich bin auch etwas vom Fach und daher möchte ich Pharmama danken für diese Insidersicht. Ich bin ab sofort etwas freundlicher mit meinen hiesigen Apotheker, er hat auch sein Päckchen zu tragen.

(Pharmama: Haben Sie diese Pille auch in Grün?: Risiken und Nebenwirkungen einer Apothekerin)



wallpaper-1019588
Sword Art Online Alternative: Gun Gale Online – Charakter-Visual veröffentlicht + Startjahr
wallpaper-1019588
Helldivers 2 Patch-Updates: Verbesserungen und Korrekturen zur Steigerung des Spielerlebnisses
wallpaper-1019588
Hidetaka Miyazakis Vision verwandelt Dark Souls 2 und was danach kam
wallpaper-1019588
Ubisoft erweitert „Prince of Persia: The Lost Crown“ mit kostenlosen Updates und neuen Modi