Pietro Lombardi “Goin’ to L.A.”

Foto: amazon.de

Foto: amazon.de

Am 11. November 2011 erscheint die neue Single „Goin‘ to L.A.“ von Pietro Lombardi, das zugehörige Musikvideo des Siegers der 8. Staffel der RTL-Castingshow „Deutschland sucht den Superstar, DSDS“ ist bereits on Air.

Ähnlich wie „Call My Name“ spielt der Song in den USA. Die Reise beginnt in der texanischen Stadt Amarillo, die in Europa vor allem durch den Erfolgsschlager „Is This the Way to Amarillo?“ von Tony Christie und Albert West bekannt wurde. Durch diese Stadt führt auch die berühmte Route 66, die Chicago mit Los Angeles verbindet. Mit einem mit „Goin‘ to L.A.“ beschrifteten Karton geht es für Lombardi auf der Ladefläche eines roten Pickups zuerst nach Las Vegas, dann ab auf die Salzseen Nevadas und schließlich nach Los Angeles, wo in einem Swimmingpool ihn bereits eine Schar aufreizender Bikini-Schönheiten herzlich begrüßen. Entgegen aller Gerüchte zeigte sich Pietros Verlobte Sarah Engels auf diese Girls ganz professionell nicht eifersüchtig.

Der Song besticht durch eine unbekümmerte Leichtigkeit und fügt sich ins Gesamtkonzept Pietro Lombardi. Der Rhythmus ist ansprechend und der Refrain bestens für einen Ohrwurm geeignet. In der grauen Novemberzeit kann es kaum besseres geben als ein sonniges Lied wie „Goin‘ to L.A.“. Es ist die erste Singleauskopplung aus dem zweiten Album „Pietro Style“, das am 2. Dezember 2011 erscheinen wird. Mit Mark Medlock ist dies erst das zweite Mal, dass Dieter Bohlen für einen DSDS-Gewinner ein zweites Album produziert.

Die Single „Goin‘ to L.A.“ erscheint genau richtig zum Start der Tournee „From Heartbeat

Foto: Heidi Grün

Foto: Heidi Grün

to Jackpot“ von Pietro Lombardi und seiner Verlobten Sarah Engels, den Start der Castingshows für DSDS 2012 und selbstverständlich für den vorweihnachtlichen Gabentisch.

Recherche und geschrieben Heidi Grün


wallpaper-1019588
Secreto, Kartoffeln, Spitzkohl mit Bärlauch
wallpaper-1019588
Flugstunden für serpentesische Passagiere
wallpaper-1019588
Und Sonntag kriegte sie in die Fresse. Andrea Nahles, "die Genossin mit dem tödlichen Biss" (BILD)
wallpaper-1019588
Hiromi Tsuru, Synchronstimme von Bulma, ist mit 57 Jahren verstorben
wallpaper-1019588
So funktioniert Abzocke; Lobbyverbände, Justiz und Politik im gemeinsamen Vorgehen und der Dieselfahrzeugbesitzer ist der Dumme
wallpaper-1019588
Glitterbox Radio Show 077: Gershon Jackson
wallpaper-1019588
Brandnooz-Box August 2018
wallpaper-1019588
Mein Herbst Outfit mit karierter Culotte, Blazer und Loafers