Pierre Vogel fährt nach Linz

mcz vogel BM Bayer 1401688p 400x266 Pierre Vogel fährt nach Linz

Pierre Vogel

In einem Kurier-Artikel wird zu Recht viel davon geschrei­ben, dass Vogel ein Hassprediger ist. Ein Salafist, dem Menschenrechte nichts, die Scharia aber alles ist.

Die Einreise und jeder Schritt Vogels wird vom (öster­rei­chi­schen) Verfassungsschutz über­wacht. Auch wenn der Artikel davon spricht, dass “hin­ter den Mauern der Moschee” der Arm des Gesetzes nicht zugrei­fen kann wird durch die Blume dann doch ange­deu­tet, dass auch dort genau dar­auf geach­tet wer­den wird, was Vogel an gefähr­li­chem Unsinn ver­brei­ten wird.

Und es geht fast ein wenig unter im Artikel: die Muslimische Gemeinschaft lehnt den Auftritt von Vogel ab. „Eines unse­rer wich­tigs­ten Ziele ist es, jeg­li­che Art von Extremismus und Radikalismus zu bekämp­fen. Diese scha­den der Gesellschaft und auch unse­rer Gemeinschaft“. 

Diese Stellungnahme ist erfreu­lich und wäre vom deut­schen Zentralrat der Muslime auch drin­gend erfor­der­lich.

Nic


wallpaper-1019588
Die besten Outdoor-Aktivitäten in München auf einen Blick
wallpaper-1019588
„Requiem of the Rose King“ wird als Anime adaptiert
wallpaper-1019588
Neues Mittelklasse-Smartphone Motorola Moto G9 Plus
wallpaper-1019588
OPC: Test & Vergleich (09/2020) der besten Produkte