Phyto- Intelligentes Shampoo für die häufige Haarwäsche

erster Eindruck


Hallo, ihr Lieben!

Ich mache momentan ein Praktikum an einer Grundschule im Zuge meines Studiums, weswegen ich morgens weniger Zeit habe mich fertig zu machen. Da bin ich natürlich dankbar für jede Zeitersparnis. Praktisch ist es dann besonders, wenn ich meine Haare nicht extra waschen muss, sondern, wenn sie zwei bis drei Tage “durchhalten” und dann immer noch frisch aussehen.

Normalerweise versuche ich meine Haare auch nicht mehr als alle zwei Tage zu waschen, obwohl sie recht schnell nachfetten.

001003

Ich wasche meine Haare zuerst mit irgendeinem beliebigen Shampoo, meistens eines von Schauma, oder einem Silbershampoo und dann mit einem Salonshampoo. Bis jetzt habe ich immer welche von Schwarzkopf SP Professional verwendet, nachdem ich aber ein Probefläschchen von Phyto in meiner (letzten?) Glossybox hatte und ich ziemlich überrascht von der Pflegewirkung war, stand dieses Shampoo auf meiner Nachkaufliste.

Der Preis beträgt regulär 12,50 € für 200 ml, dank einer Kennenlern- Aktion, die ich durch Zufall in einer Apotheke entdeckt hatte, habe ich das Fläschchen für 9,90 € ergattern können. Ich habe im Nachhinein aber bemerkt, dass es sich dabei leider um eine andere Pflegelinie handelt, als die ich in der Glossybox getestet hatte.

Inhaltsstoffe:

Althaea Officinalis Root Extract, Sodium Laureth Sulfate, Cocamidopropyl Betaine, Lauryl Glucoside, PEG-4 Rapeseedamide, Xylitol, Polyquaternium-10, Prunus Amygdalus Dulcis Oil, Olea Europaea Leaf Extract, Zanthoxylum Alatum Extract, Avena Sativa Kernel Extract, Glycerin, Lactitol, Lauryl Pyrrolidone, Acrylates Copolymer, Panthenol, Polyquaternium-7, Aqua, Propylene Glycol, Phytantriol, Maltodextrin, Ceteareth-6, Stearyl Alcohol, Parfum, Sodium Chloride, Phenoxyethanol, Methylisothiazolinone, Methylchloroisothiazolinone, Citric Acid

Das sagt “Phyto”:

Fördert die Vermehrung nützlicher Keime und hemmt die Ausbreitung schädlicher Keime.

  • Verstärkt den Selbstverteidigungsmechanismus der Kopfhaut.
  • Schützt nützliche und bekämpft schädliche Keime.
  • Sorgt für eine gesunde Kopfhaut und schönes Haar.
  • Mildes Shampoo für die tägliche Reinigung.
Die Wirkstoffe und ihre Wirkung:

Der neuartige, von den Laboratoires Phytosalba entwickelte, intelligente Wirkstoff Progenium, ein Komplex aus Holz, Stroh, Kleie, Milch und Zanthoxylum, wirkt gezielt auf das Ökosystem der Kopfhaut: Er schützt die nützliche Kopfhautflora und bekämpft schädliche Keime. Dank seiner milden Formel aus geschmeidigmachender Hafer- und Mandelmilch, einem Dekokt aus Eibischwurzeln und antioxidativ wirkendem Olivenblatt-Extrakt ist phytoProgenium ein schützendes Shampoo für jeden Tag.

Quelle: http://www.phyto-store.de/normales-haar/phytoprogenium/200ml 

Meine Erfahrungen bisher: 002

positiv:

  • meine Haare fetten viel langsamer nach!
  • das Shampoo schäumt gut auf

negativ:

  • recht schwer zu dosieren durch Metallflasche und große Öffnung, aus der das Shampoo teils recht unkontrolliert herausgelaufen kommt
  • könnte die Haare noch ein bisschen geschmeidiger machen
  • je nachdem wie schnell sich die Flasche leert: Der Preis.

Fazit:

Sollte es so bleiben, dass ich meine Haare durch das Shampoo seltener waschen muss und sie sich in Punkto Glanz und Kämmbarkeit vielleicht sogar verbessern, würde ich bei dem Shampoo bleiben bzw. würde ich auch gerne noch andere Shampoos von Phyto ausprobieren.

Ob sich das Shampoo bewährt, wird sich erst im Langzeittest zeigen- ich werde euch natürlich auf dem Laufenden halten!

Signatur Anne


wallpaper-1019588
Douglasie Steckbrief
wallpaper-1019588
Heckenrose Steckbrief
wallpaper-1019588
[Comic] Low [5]
wallpaper-1019588
Rose Steckbrief