Philips steigt in den Tablet-Markt ein.

Philips steigt in den Tablet-Markt ein.

Anscheinend hat auch Philips die Zeichen der Zeit langsam erkannt, denn wie das Unternehmen nun mitteilte, will es ebenfalls mit einem eigenen Tablet auf dem Tablet-Markt Fuß fassen.

Philips will seine ersten Gehversuche mit einem günstigen Einsteiger-Tablet auf Android-Basis beginnen. Weitere Tablets sollen bei einem geglückten Marktstart folgen. Einen Namen für das Philips-Tablet gibt es offiziell noch nicht, ein paar technische Daten hat Philips aber bereits bekannt gegeben.

So wird das Tablet ein 7-Zoll Display besitzen, das mit einer Auflösung von 800 x 480 Pixel daher kommt. Der Prozessor soll eine Low-Cost MIPS-CPU sein, welche Taktfrequenz diese besitzt ist aber nicht bekannt. Auch über die Größe des Arbeitsspeicher war leider nichts zu erfahren. Der interne Flash-Speicher soll 8 GB betragen.


wallpaper-1019588
15 schnell wachsende Bäume, denen Sie beim Wachsen zusehen können
wallpaper-1019588
Neues Tablet Chuwi HiPad Air auf dem Markt
wallpaper-1019588
Der Chitwan Nationalpark in Nepal– Der letzte Rückzugsort des Nashorns
wallpaper-1019588
Hundekämme