Pfifferlinge, Tomaten und frische Pasta


Pfifferlinge, Tomaten und frische Pasta
Es ist Pfifferlingzeit! Was liegt da näher als frische Pfifferlinge mit Tomaten und frischer Pasta?
Gesagt getan...Da wir zudem Besuch von unserer kenianischen Freundin Barbara haben, die momentan in Italien lebt, haben wir einen passenden Kritiker im Haus :)
Rezept:
300 g Pasta (siehe Rezept)
1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
150 g Cherry Tomaten
50 g getrocknete Tomaten
500 g Pfifferlinge
100 ml Sahne
15 g Butter
1 EL Tomatenmark
etwas Zitronensaft
glatte Petersilie
Parmesan

Pfifferlinge, Tomaten und frische Pasta
  • Den Pastateig ausrollen und in breite Nudeln schneiden; wir verwenden hierfür die Schneiderolle an der Maschine, es geht aber auch prima mit der Hand.
  • Zwiebeln und Knoblauch fein hacken und in Butter anschwenken.
  • Die Pfifferlinge zugeben und alles etwa 3 Minuten dünsten.
  • Nun die Tomaten und das Tomatenmark zugeben und weitere 3 Minuten rösten, anschließend mit der Sahne ablöschen.
  • Zum Schluss mit Petersilie, Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken.
  • In der Pfanne mit der frisch gekochten Pasta mischen.

Guten Hunger
Timo & Lena & Barbara

wallpaper-1019588
New World feiert mit Jahresrückblick sein einjähriges Bestehen
wallpaper-1019588
Diablo 4 weitere Leaks zeigen dieses mal Screenshots des Talentbaum und Charakter Editors
wallpaper-1019588
No More Heroes 3: laut Entwickler Suda51 entscheidet Erfolg darüber, ob No More Heroes 4 kommen wird
wallpaper-1019588
Kettlebell kaufen – Empfehlungen im Vergleich